Wir haben zu dritt Lovecraftesque von Black Armada gespielt und es war wirklich, wirklich gut. Meine Mitspielerinnen und Mitspieler, Tina und Horst, waren so nett, mein Gedächtnisprotokoll gegenzulesen und bei Bedarf zu ergänzen. Alle noch verbliebenen Fehler gehen komplett auf meine Kappe. (Das wollte ich schon immer mal so schreiben!) Während ich diesen Blogbeitrag verfasse, höre ich übrigens das Cthulhu-Album von Cryo Chamber. Ihr solltet das auch tun.

Wir sind der Schrecken im Auge unserer Feinde. Wir sind das Wispern ihrer verlorenen Seelen. Wir sind Blut und Stahl. Möget ihr unsere Namen auch vergessen, unsere Taten leben ewig! Diese spannende Kurzgeschichtensammlung bietet einen einmaligen Einblick in die vielfältige deutschsprachige Fantasy-Szene. Neue Talente und bekannten Größen der schreibenden Zunft präsentieren fantastische Geschichten aus dem […]

Nicht nur als Held braucht man gute Ausrüstung – auch Rollenspieler müssen stets viel Spielmaterial parat haben. Stifte, Würfel, Schicksalspunkte, Spielkarten – all das will gut verpackt und organisiert sein. Für alle von niederhöllischer Unordnung geplagten Spieler gibt es bald Hoffnung: Ulisses und All Rolled Up kooperieren! Wie Ulisses gestern in seinem Blog bekanntgab, wird [...

Die Idee zu diesem Artikel entstand aus einer Diskussion in einer WhatsApp Gruppe, in der gefragt wurde, was einen guten Charakter ausmache. Die Antworten lauteten zusammengefasst: „Wenn er Spaß macht“, „Wenn er Tiefe besitzt“, „Wenn er ein echtes Individuum ist.“ Es ist schwer diesen Aussagen zu widersprechen, andererseits ist es auch schwer aus ihnen konkrete Handlungsanweisung abzu...

Als Gastautor bei den Teilzeithelden schreibe ich mehr oder weniger regelmäßig über verschiedene Rollenspielsysteme. Zuletzt lag bei mir Malmsturm - Die Fundamente auf dem Tisch und ich habe mir das Werk in einem sogenannten Ersteindruck angesehen.Es begann mit der Idee einer Rollenspielübersetzung und wurde schnell mehr: Malmsturm ist ein großes Universum voller Geschichten. Die Wandlung von...

Ich wollte gerade den Faden zu der alten Science Fiction-Spielwelt, die ich in meinem Beitrag zu Clawdeens “Ausgezeichnete Wahl!”-Karneval letzten September angefangen hatte, aus der Versenkung zu holen, wieder aufgreifen, und das diesmal ganz unabhängig vom laufenden Karnevalsthema, Timberweres “Stimmung“, aber dann ist mir aufgegangen, dass die Essenz von dem, was ich d...

Wieder möchte ich euch ein Projekt vorstellen, dass Rollenspiele im Netz bewertet und rezensiert. Weltenraum ist ein österreichisches Online-Magazin für Spiele, Film und Lesestoff. Dort sind auch zahlreiche Rezensionen von Rollenspiel-Büchern zu finden. Das Spannungsfeld der multimedialen Aufarbeitung von Geschichten ist dasjenige, in dem sich unser Online-Magazin Weltenraum bewegt. Unser Schwerpunkt sollen der stete Wechsel sein, die innewohnende Dynamik und die

An den Edlen von Binsböckel RONdra zur Ehr! Nachdem wir uns vor wenigen Tagen erst an der brennenden Ruine des Bauernhofes getrennt haben, vermag ich nun der guten Mär gar viel berichten. Wir haben die Mordbrenner bis Zweimühlen, nur unweit der Reichsstraße, verfolgt. Dort herrschte ein finsterer Magier, der selbsternannte Mogul Nekorius. Schnell entschlossen und mit der Unterstützung des hie...

Da ich mich in letzter Zeit wieder verstärkt mit Hellfrost beschäftigt habe (ein großartiges Fantasysetting für Savage Worlds), habe ich die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und vorgefertigte Charaktere erstellt. Diese basieren weitgehend auf den Vorlagen von Prometheus Games. Ich habe sie etwas überarbeitet, einen neuen hinzugefügt und alles in zwei Varianten erstellt (weiblich und männlich). Die Texte habe ich dann [...]