24. August - Benenne einen Zahle-soviel-Du-willst Verlag, der mehr verlangen sollte.Wie bereits gestern erwähnt, werden die Fragen immer skuriler. Ich kenne keinen Verlag auf den die Frage passen könnte, also nehme ich den Joker - eine Alternativfrage!Alternative: Was erwartest Du bei einer Rollenspiel Erfahrung?Ein Rollenspiel, welches ich zum ersten mal spiele, soll mich auf irgend eine Art un...

Rival-a-Day entpuppt sich auch wieder als eine der täglichen Beitragsaktionen, bei denen die enge Taktung sich teilweise negativ auf die Ausarbeitungen niederschlägt, denen die Gelegenheit fehlt zu wachsen oder ganz auszureifen. Außerdem entpuppt es sich auch wieder als eine der Aktionen, bei denen viel zu viele Ideen entstehen, so dass ein Teil (immerhin noch kein Großteil!) definitiv in den...

Lena Falkenhagen muss man nicht vorstellen – sie ist die bekannteste deutsche Rollenspieldesignerin. Auf ihrem Blog, in dem es vorwiegend um das Schreiben von Romanen, Entwicklung in der Videospiele-Industrie und auch politisches geht, schreibt sie auch zu Rollenspielen. Die Beiträge zum Rollenspiel werden jetzt auch bei rsp-blogs.de geführt – sie beginnt mit dem diesjährigen #RPGaDay.

Engel Logo (c) Feder und Schwert Da ich in den letzten beiden Tagen leider nicht zum Schreiben kam, hier drei Tage des RPGadays in einem Blogpost:   Tag 10: “Where do you go for RPG reviews?” Da wäre das Tanelorn-Forum oder RSPblogs.de. Im Tanelorn schreibt so ziemlich alles mit, was in Deutschland Ahnung von Rollenpspielen hat, und das RSPblogsforum ist die deutschlandweit beste...

Es ist August und wie jedes Jahr gibt es die RPGaDay-Challenge, die zahlreiche Blogs in seinen Bann zieht. Alle Blogs? Nein, ein „kleiner“ Blog – d6ideas – leistet erfolgreich Widerstand und ruft mit Rival-a-Day zu einer Gegenaktion auf. Ein interessantes Thema und eine Aktion die ich gerne unterstütze. [open file „Seattle Metroplex“ …. loading] [searchi...

Zornhau richtet im August den Karneval der Rollenspielblogs aus und sein gewähltes Thema lautet: Western in anderen Genres. Mein erster Gedanke dazu war: Ok, da bin ich raus, mit Western habe ich echt nichts am Hut. Tatsächlich hat Zornhau mit diesem Karnevalsthema aber quasi jetzt schon „gewonnen“, wenn auch wohl nicht so wie angedacht. Denn was gewünscht wird, ist ja laut Titel e...

Ich kann RPGaDay nicht ausstehen. Deshalb wird es diesen August, wie schon in den letzten Jahren, eine kleine private Re-Aktion, um nicht zu sagen eine rivalisierende Aktion, mit täglichen inhalts-/materialorientierten Beiträgen geben. Thema dieses Jahr: Rivalen und Rivalitäten. Das bohrt nicht nur in der Wunde herum, um den Hass die Motivation frisch zu halten, es erlaubt auch mit jeweils zwe...

Und heute nun die Auswertung der letzten Kategorie: nach Wüste, Urzeiten, Sprüngen und Spukhäusern geht es nun in den Dschungel. Allein Gewinnern und Nominierten eine herzliche Gratulation. 1. Platz: Die Dschungel-Zufallsgrube von Tsu mit 27 Punkten Eine schöne Zufallstabelle für den Dschungel, wie ich sie bisher nur aus Vornheim kannte. Martin meint: „Originelle Idee, tolle Umsetzung, ...

Der Februar-Karneval ist förmlich In letzter Sekunde organisiert worden, quasi ganz passend zum Thema. der Themenvorschlag stammt von Blut_und_glas und kann im RSP-Blogs-Forum diskutiert werden. Bitte fühlt Euch auch aufgerufen, den Karneval um Eure Aspekte zu erweitern. Ideen, die mir dazu kommen: – Spontanes Spielen. Was kann ich noch vorbereiten, wenn gerade ein Spieler abgesagt hat un...

Ich hab neulich das Beyond the wall-Abenteuer Feenhandel gespielt {wie hier berichtet}, wo die Charaktere auf einen Goblinmarkt kommen und allerlei tolle Sachen {Augen, die nachts sehen} für ungewöhnliche Preise {die Erinnerung der letzten drei Tage} kriegen. Meine Gruppe hat das genossen und schnell das im Abenteuer stehende Angebot durch – daher zwei W20-Tabellen, die erste mit dem, was ...