Bild: Kimmo MäkinenDas Grundregelbuch von Shadowrun 5 sieht zur Charaktererschaffung eine Prioritätentabelle vor. Anfangs war ich damit recht zufrieden, denn ich konnte mich leicht orientieren, was ich brauche. Meine Mitspieler haben relativ schnell über die Einschränkungen gejammert und nach ein paar Charakterkonzepten schließe ich mich ihnen an. Die Prioritätentabelle ist auf Dauer eher lästig. Dieses Point-buy- oder Generierungspunkte-System zur Charaktererschaffung könnte da vielleicht helfen.Mehr | More »

Bild: Kimmo MäkinenDas Grundregelbuch von Shadowrun 5 sieht zur Charaktererschaffung eine Prioritätentabelle vor. Anfangs war ich damit recht zufrieden, denn ich konnte mich leicht orientieren, was ich brauche. Meine Mitspieler haben relativ schnell über die Einschränkungen gejammert und nach ein paar Charakterkonzepten schließe ich mich ihnen an. Die Prioritätentabelle ist auf Dauer eher lästig. Dieses Point-buy- oder Generierungspunkte-System zur Charaktererschaffung könnte da vielleicht helfen.Mehr | More »

Bild: Kimmo MäkinenDas Grundregelbuch von Shadowrun 5 sieht zur Charaktererschaffung eine Prioritätentabelle vor. Anfangs war ich damit recht zufrieden, denn ich konnte mich leicht orientieren, was ich brauche. Meine Mitspieler haben relativ schnell über die Einschränkungen gejammert und nach ein paar Charakterkonzepten schließe ich mich ihnen an. Die Prioritätentabelle ist auf Dauer eher lästig. Dieses Point-buy- oder Generierungspunkte-System zur Charaktererschaffung könnte da vielleicht helfen.Mehr | More »

Shadom hat sich an deutsche FateCore Charakterbögen gesetzt die er uns nicht vorenhalten möchte. Dazu schreibt Er:

Meine neue Runde ist ein wenig schwierig. Fate Core wollen sie alle gerne spielen, nur mit dem Englisch haperts bei dem ein oder anderen. Was macht man also da? Selbst einen Bogen bauen. Erst habe ich den offiziellen Bogen nur mit dem Glossar übersetzt (FC Deutscher Fanbogen Shadom) und weil der Dank Querformat und nicht zum Setting passenden Design leider bei meiner Runde floppte, habe ich dann nochmal einen deutlich anderen Bogen für DinA4 designed (Fate-Core Divine-Rebirth-Bogen). Tja und als ich dann im Tanelorn hörte, dass man einen Bogen sucht wo man nicht auf Fertigkeiten bis 4 und zwei Stresstracks eingeschränkt ist, habe ich den Bogen nochmal angepasst und ebenfalls angeboten (FC DeutscherFanbogen Shadom B). Und da ja scheinbar Bedarf besteht, gibts das ganze jetzt auch hier auf der offiziellen Seite.

FC Deutscher Fanbogen Shadom
FC Deutscher Fanbogen Shadom

FC_deutscherFanbogen_Shadom_B.pdf
Version: 1.0

119.6 KiB
1590 Downloads
Details
FC DeutscherFanbogen Shadom B
FC DeutscherFanbogen Shadom B

FC_deutscherFanbogen_Shadom(2).pdf
Version: 1.0

58.8 KiB
1080 Downloads
Details

Der Beitrag deutsche FateCore Charakterbögen erschien zuerst auf FateRpg.de.

Die Downloadversion des Buches der Klingen, der rakshazarischen Waffen- und Kriegsgerätspielhilfe ist soeben online gegangen. Ab in den Downloadbereich und zieht es euch. Viel Spaß damit wünscht wie immer Euer Rakshazar.de Team.

*grmlgrml *gnarf

Zähneknirschend schreibe ich diese Aktualisierung um Euch auf dem Laufenden bezüglich der Übersetzung von FateCore und FAE zu halten. Leider unterliegen wir einer Verkettung unglücklicher Umstände. Das mag im Rollenspielbereich nix neues sein wurmt mich aber hier ganz besonders.

  1. Wir haben noch keinen Zugang zu den Layout Files von EvilHat. Das liegt an internen & vertraglichen Problemen die aber bald ausgeräumt sein werden.
  2. Wir stecken in den Lizenzverhandlungen mit den Originalillustratoren zumindest bei FAE fest. Die Lage gestaltet sich „schwierig“ und wir denken darüber nach neue Illustrationen in Auftrag geben zu lassen.
  3. Wir müssen auch die Lizenzrechte für die deutsche Version unter CC_Commons klären.

Punkt 3 ist nicht weiter tragisch. Punkt 1 & 2 ist leider sehr ärgerlich da die deutsche Version textlich final ist und wir im Grunde nur Layouten und drucken müssen.

Sobald die Layout Daten da sind geht es unter Hochdruck los und wir bringen die Produkte so schnell wie möglich. In der Zwischenzeit übersetzen wir das Toolkit und richten die Weltenbandchallenge aus.

Wir finden die Situation selbst alles andere als toll hoffen aber auf Euer Verständnis.

Der Beitrag Stand der Dinge der deutschen FateCore Übersetzung #3 erschien zuerst auf FateRpg.de.

Liber Unobtaniæ Multiply missing books, philosophical challenges between Sages and stick resolution! (EDIT: Ok, I admit, that's just my attempt to recreate the original cover. I couldn't find anything on the internet.) Today I want to tell you all about a gem in early roleplaying history that recently came to my mind again. While this game has been revolutionary at its time, it never took off. A...

Liber Unobtaniæ Multiply missing books, philosophical challenges between Sages and stick resolution! (EDIT: Ok, I admit, that's just my attempt to recreate the original cover. I couldn't find anything on the internet.) Today I want to tell you all about a gem in early roleplaying history that recently came to my mind again. While this game has been revolutionary at its time, it never took off. A...

Liber Unobtaniæ Multiply missing books, philosophical challenges between Sages and stick resolution! (EDIT: Ok, I admit, that's just my attempt to recreate the original cover. I couldn't find anything on the internet.) Today I want to tell you all about a gem in early roleplaying history that recently came to my mind again. While this game has been revolutionary at its time, it never took off. A...