Zum fünften Mal haben Greifenklaue und Würfelheld im vergangenen Dezember den Winter-One-Page-Contest ausgerufen, diesmal mit fünf ortsbasierten Kategorien. Als erstes habe ich mich auf das Thema „Unter den Städten“ gestürzt, zu dem die Tagespresse bereits seit dem Spätsommer die passende Inspiration geliefert hatte.Weiterlesen

Zum fünften Mal haben Greifenklaue und Würfelheld im vergangenen Dezember den Winter-One-Page-Contest ausgerufen, diesmal mit fünf ortsbasierten Kategorien. Als erstes habe ich mich auf das Thema „Unter den Städten“ gestürzt, zu dem die Tagespresse bereits seit dem Spätsommer die passende Inspiration geliefert hatte.Weiterlesen

Zum fünften Mal haben Greifenklaue und Würfelheld im vergangenen Dezember den Winter-One-Page-Contest ausgerufen, diesmal mit fünf ortsbasierten Kategorien. Als erstes habe ich mich auf das Thema „Unter den Städten“ gestürzt, zu dem die Tagespresse bereits seit dem Spätsommer die passende Inspiration geliefert hatte.Weiterlesen

Die offizielle FATE Conversion für Eclipse Phase ist draußen:

Transhumanity’s Fate

Transhumanity’s Fate is a 144-page full-color rulebook that brings technothriller espionage and horror in the world of Eclipse Phase to the Fate Core system.

Join Firewall, and defend transhumanity in the aftermath of near annihilation by artificial intelligence.

Transhumanity’s Fate is authored by Ryan Macklin and Jack Graham, and is available under a Creative Commons BY-NC-SA license.

The print version of Transhumanity’s Fate will be available this summer.

Transhumanity’s Fate Dedication

The Posthumans dedicate this book to Jef Smith, our companion of many days & nights around the table.

Jef was a tireless organizer in Chicago’s science-fiction/fantasy fandom, including the Think Galactic reading group and the spin-off convention, Think Galacticon. In 2015, he co-published the Sisters of the Revolution: A Feminist Speculative Fiction Anthology with PM Press.

We will miss Jef’s encouragement, wit, and bottomless generosity. The person who lives large in the lives of their friends is not soon forgotten.

A portion of profits from Transhumanity’s Fate will be donated to Jef’s family.

Gen Con Gamemasters!

We’re looking for new volunteers to run Eclipse Phase games (of both the regular and Fate flavors) at Gen Con in Indianapolis this summer. We pay our GMs with cash and some complimentary materials. If you’re interested in spending some time running Eclipse Phase for us, please email info@posthumanstudios.com!

tf_1 tf_2 tf_3 tf_4

Der Beitrag Transhumanity’s Fate – offizielle FATE Conversion für Eclipse Phase veröffentlicht erschien zuerst auf FateRpg.de.

Call of Cthulhu: A Time to Harvest (Image: Chaosium) Pegasus Spiele. Es sieht ganz danach aus, dass Pegasus Spiele aus Friedberg auch etwas in Richtung Organized Play für ihr Cthulhu-Rollenspiel machen wird. Aus gesicherter Verlagsquelle war zu erfahren, dass sie bereits die Kampagne A Time to Harvest von Chaosium an Land ziehen konnten. „A Time to Harvest is a campaign unfolding over six ...

Wieder einmal haben sich eine ganze Reihe an erwähnenswerten Meldungen aus der Rollenspielszene ergeben, die ich in einem Sammelbeitrag erfassen möchte. Neuigkeiten gibt es aus der Richtung der Cthulhu Convention, Roll20, dem ein oder anderen Kickstarter Projekt und natürlich über den Gratisrollenspieltag. Deutsche Cthulhu Convention – AnRUFung (DCC) 30 Jahre feiert das Rollenspiel Ca...

In den letzten Jahren wurde von einigen Freunden hin und wieder angemerkt, dass Paladine mit ihrem Kodex unspielbar seien. Ich stieß dann auf auf diesen Paladinleitfaden in einem Forum: http://www.giantitp.com/forums/showthread.php?34312-Lessons-for-paladins-rules-discussion-disguised-as-prose Basierend auf diesem Leitfaden habe ich mir einen Paladinleitfaden/Kodex erstellt, den ich in Zukunft Sp...

Erste Testrunde von Hic Sunt Dracones mit Anfängercharakteren überstanden. Angetreten waren drei Spieler mit vier Charakteren, einem Zauberkundigen, einem Jäger, einem Kämpfer und einem Geisterseher. Alle Stufe 1, alle ein wenig (genau 2 TP) robuster als die üblichen BEAM-Charaktere. Am Ende der fünf Stunden war die Aufgabe nicht gelöst und drei Spieler hatten erfahren, daß man sich Erfolge im

Erste Testrunde von Hic Sunt Dracones mit Anfängercharakteren überstanden. Angetreten waren drei Spieler mit vier Charakteren, einem Zauberkundigen, einem Jäger, einem Kämpfer und einem Geisterseher. Alle Stufe 1, alle ein wenig (genau 2 TP) robuster als die üblichen BEAM-Charaktere. Am Ende der fünf Stunden war die Aufgabe nicht gelöst und drei Spieler hatten erfahren, daß man sich Erfolge im

Erste Testrunde von Hic Sunt Dracones mit Anfängercharakteren überstanden. Angetreten waren drei Spieler mit vier Charakteren, einem Zauberkundigen, einem Jäger, einem Kämpfer und einem Geisterseher. Alle Stufe 1, alle ein wenig (genau 2 TP) robuster als die üblichen BEAM-Charaktere. Am Ende der fünf Stunden war die Aufgabe nicht gelöst und drei Spieler hatten erfahren, daß man sich Erfolge im