Nach gefühlten Ewigkeiten (und diesem seltsamen Moment, wo einem plötzlich alles Egal ist.) Bin ich heute nach Hause gekommen und fand ein Paket auf dem Esszimmertisch liegend vor, dass scheinbar den Tag über auf mich gewaret hatte.Und da ich nicht weiß, wem es gefühlt ähnlich geht wie mir (also zusätzlich zu der Tatsache, dass die Post immer drei Anläufe braucht, bis DHL es endlich schaff...

Artikel 300 - Nach weniger als einem halben Jahr sind schon wieder einhundert Artikel verbloggt Und traditionell geht es bei jedem hundertsten Artikel um ein Herzensprojekt - So auch heute: Ich bin, und da möchte ich ganz ehrlich sein, gleichsam überrascht und begeistert von der Tatsache, dass ich dieses Jahr schon mehrmals wegen dem Blog-Leserpreis "GOLDENER STEPHAN" angesprochen wurde. N...

Englische Regeln für Reichtum als Attribut und Ersatz zum Goldstücke Zählen in D&D 5. Image: Solomon’s Wealth and Wisdom, as in 1 Kings 3:12-13, illustration from a Bible card published 1896 by the Providence Lithograph Company.

Almanach der Magie Golarions von Ulisses Spiele ist ein Quellenbuch für das Fantasy Rollenspielsystem Pathfinder. Thematisiert werden dabei vor allem Magieanwender und magische Örtlichkeiten, wie auch Magieschulen. Dabei ist der Almanach vor allem auch für Spieler interessant, die verschiedene Regeln für Magiespezialisierungen und –Variationen für ihren Charakter anwenden wollen. Der Almanach der Magie Golarions zeigt in welchen Regionen […]

Die zehnte Ausgabe des RPG Magazins Cthulhus Ruf ist auch die letzte. Und das ist echt schade! Aber bevor ich mich über das Ende der Reihe ausheule, will ich mich lieber auf den Inhalt der finalen Ausgabe konzentrieren. Mein Nachruf werde ich dann in einigen Tagen nachreichen. Wer sich nicht spoilern will, sollte besser nicht weiter lesen. Passend zum Anlass trägt das Cover schwarz  In

Ich habe mal wieder einen Podcast gehört – diesmal den 3W6-Podcast, der sich insbesondere den Erzählspielen widmet und somit auch Fate. Charmant schildert Markus in der aktuellen 4. Folge seinen ersten Versuch und Fehlschlag mit Fate und Harald erklärt, wie es dazu kommen konnte. Weil ich mir auch dazu aufm Fahrrad so meine Gedanken gemacht habe, dachte ich, ich schreibe auch diesmal etwas da...

Dies ist ein Beitrag im Rahmen des Karnevals der Rollenspielblogs zum Thema Romantik & Liebe Der Hintergrund zu Dr. Hoos Fragen ist im ersten Teil erläutert. Nicht jeder kann mit allen Spielarten von Romantik und Liebe im Rollenspiel umgehen. Wie würdest du damit umgehen, wenn beispielsweise der einzige Weg, an eine Information zu kommen, flirten ist, und nur die Spielerin am Tisch das durch...

„Das Schwarze Auge“, mittlerweile über 30 Jahre alt und nach wie vor der Platzhirsch in der deutschen Rollenspiel-Landschaft, gehört selbst in der entschlackten 5. Edition zu den komplexen Vertretern seiner Zunft. Wäre es da nicht schön, wenn man das Spiel auch außerhalb der eingeschworenen Rollenspiel-Gemeinde bekannt machen könnte? Mit dem neuen Abenteuerkartenspiel „Aventuria...

Diesen Montag geht es im Karneval der Rollenspielblogs um Romantik & Liebe (& Sex). Dabei möchte ich einen kleinen Erfahrungsbericht beisteuern, wie ich dieses Thema im Rollenspiel erlebt habe – und warum ich eigentlich lieber darauf verzichte. Alle drei Themen kamen in Rollenspielrunden vor, und zwar (mit einer Ausnahme) immer auf die gleiche Weise. „Intensiv“ geplante Romantik und...

Die Helden sind in Cliffside, wo die Sweetrock Mining Company Geisterstein abbaut. Es gibt viele Männer hier in der Stadt, vor allem Bergarbeiter und die Palisaden sind bewacht.... Hier Weiterlesen