Ich bin mit Fate Core oder auch Turbo-Fate zufrieden. Dieses rollenspielerische Kleinod erlaubt es mir mit wenig Aufwand alles zu spielen, worauf ich Lust habe. Außer natürlich, wenn ich Lust auf mehr Crunch habe. Oder? Für mich bedeutet Crunch in der Regel mehr Stellschrauben für SC und SLC. Fate liefert allerdings nur eine überschaubare Menge an Stellschrauben. Und das bedeutet (so die

Ich bin mit Fate Core oder auch Turbo-Fate zufrieden. Dieses rollenspielerische Kleinod erlaubt es mir mit wenig Aufwand alles zu spielen, worauf ich Lust habe. Außer natürlich, wenn ich Lust auf mehr Crunch habe. Oder? Für mich bedeutet Crunch in der Regel mehr Stellschrauben für SC und SLC. Fate liefert allerdings nur eine überschaubare Menge an Stellschrauben. Und das bedeutet (so die

Ich bin mit Fate Core oder auch Turbo-Fate zufrieden. Dieses rollenspielerische Kleinod erlaubt es mir mit wenig Aufwand alles zu spielen, worauf ich Lust habe. Außer natürlich, wenn ich Lust auf mehr Crunch habe. Oder? Für mich bedeutet Crunch in der Regel mehr Stellschrauben für SC und SLC. Fate liefert allerdings nur eine überschaubare Menge an Stellschrauben. Und das bedeutet (so die

Mein zweiter Beitrag zum diesmonatigen RSP-Karneval zum Thema “Drachen“ befasst sich mit einer Bar für Shadowrun. Es ging mir weniger darum, etwas vollständig Ausgearbeitetes zu präsentieren als vielmehr um etwas zur Inspiration, das auch noch einen Bezug zu meinem ersten Karnevalsbeitrag, den “Dragon Muffins” hat. Was ist das “Dragon’s Lair”? Das R...

In den zurzeit umherfliegenden Blogstöckchen habe ich bei der Greifenklaue eine Frage gefunden, die mich so fasziniert, dass ich sie tiefergehend behandeln will: Wenn ihr von all euren Rollenspielen nur eine Edition behalten könntet – und zwar für alle die mit der gleichen Editionsnummer (also zum Beispiel Shadowrun 5 und D&D 5 und DSA 5, aber nicht Shadowrun 2, D&D 3 und DSA 4), welc...

Ich habe die Tage wieder etwas an meinem Versuch geschraubt, Fate Core mit Shadowrun zu verbinden. Klar, ich bin nicht der erste, der das macht. Aber weil ich Spaß dran habe und mich in den bisher von mir gesichteten Versionen nicht umfassend wieder finde, gibt es das, was ich Edgerunner nenne. Und zwar in einem inzwischen ziemlich umfassenden Stand.  Weil ich mich an Shadowrun 5 orientiere,

Ich habe die Tage wieder etwas an meinem Versuch geschraubt, Fate Core mit Shadowrun zu verbinden. Klar, ich bin nicht der erste, der das macht. Aber weil ich Spaß dran habe und mich in den bisher von mir gesichteten Versionen nicht umfassend wieder finde, gibt es das, was ich Edgerunner nenne. Und zwar in einem inzwischen ziemlich umfassenden Stand.  Weil ich mich an Shadowrun 5 orientiere,

Ich habe die Tage wieder etwas an meinem Versuch geschraubt, Fate Core mit Shadowrun zu verbinden. Klar, ich bin nicht der erste, der das macht. Aber weil ich Spaß dran habe und mich in den bisher von mir gesichteten Versionen nicht umfassend wieder finde, gibt es das, was ich Edgerunner nenne. Und zwar in einem inzwischen ziemlich umfassenden Stand.  Weil ich mich an Shadowrun 5 orientiere,

Mit Serrated Edge bekommt nun auch Denver sein erstes Abenteuer spendiert. Und wie der Untertitel – „Denver I“ – vermuten lässt, werden dort auch noch einige Teile folgen. Denver gehört meiner Meinung nach, auch zu einem der interessanteren Hotspots in der 6. Welt. Welche Stadt liegt sonst in vier verschiedenen Staaten und war vor kurzem noch Schauplatz eines Scharmü...

In die unendlichen Weiten driftet Würfelheld mit seinem Fragenkatalog zum RPG-Blog-O-Quest in diesem Monat ab und dringt damit in ein Metier vor, in dem ich nicht einmal ansatzweise auskunftsfähig bin. Aber eine Quest ist eine Quest, also Herausforderung und damit drücke ich mich auch in diesem Monat nicht. Die Fragen, bzw. vorgegebenen Textsegmente von Würfelheld sind wie gewohnt fett markier...