shadowcore

Schon seit ein paar Jahren gibt es in unserem Downloadbereich eine Fate-Umsetzung für Shadowrun: ShadowCore. Nun meldet sich Autor Azzurayelos mit Version 2.0 zurück:

Hoi Chummers!

Nach drei Jahren mit unregelmäßigen Änderungen und Ergänzungen habe ich ShadowCore eine Generalüberholung spendiert. Der erste Anstoß, ShadowCore zu entstauben, war „Malmsturm – Die Fundamente“ mit seinen vom Fate-Core-Standard abweichenden, stärker auf das eigene Setting bezogenen Charakteraspekten – kleine Änderung, großer Effekt! Der zweite Anstoß war meine Wut über „Shadowrun: Anarchy“, das meiner Meinung nach zwar einiges Potential hätte, aber in einem unfertigen, nicht veröffentlichungsreifen Zustand auf dem Markt geworfen wurde. In der sechsten Welt zocke ich bis auf Weiteres lieber mit Fate Core!

Was ist neu?

  • Inspiriert vom neuen Malmsturm eine auf Shadowrun zugeschnittene Festlegung der Charakteraspekte statt Konzept + Dilemma + Phasentrio.

  • Die Reputation ist jetzt zur Vermeidung von Aspekt-Spamming einer der fünf Aspekte eines Charakters, kein separater sechster Aspekt mehr.

  • Beseitigung unnötiger Abweichungen von Fate Core, die nichts bewirkt hatten, außer Verwirrung. „Wahrnehmung“ heißt jetzt z.B. auch bei ShadowCore „Wahrnehmung“.

  • Einige regeltechnisch problematische oder unnötig komplizierte Beispielstunts wurden gestrichen oder überarbeitet, z.B. die Talentleitungen.

  • Ressourcen-Stress, dessen Auswirkungen sich erst über mehrere Spielsitzungen hinweg gezeigt haben, ist einem einfacheren, besser für gelegentliche Spielsitzungen geeigneten Ressourcen-System gewichen.

  • Technomancer! (Nein, die funktionieren nicht einfach wie Decker. Nur fast genauso!)

  • Die Regeln zum Basteln von Drohnen und Beschwören von Geistern wurden vereinfacht und (hoffentlich) verständlicher gefasst.

  • Drohnen und Geister haben, zur Verringerung des Buchhaltungsaufwands und zur Beschleunigung von Konfliktszenen, keine eigenen Stressbalken mehr. Rigger bekommen einen System-Stressbalken, den sich alle ihre Fahrzeuge und Drohnen teilen. Geister müssen erlittenen Schaden über den geistigen Stressbalken ihres Beschwörers ausgleichen.

  • Das unnötig bevormundende System für die Durchführung von Shadowruns mit seiner künstlichen Beschränkung von „Vorbereitungshandlungen“ ist Geschichte. Geblieben sind ein paar einfache Hilfsmittel für die Abwicklung von Schattenläufen – Missions-Stress und die Ausstattung des Missionsziels mit „Sicherheitsmethoden“.

  • Beispielcharaktere und Beispielgegner wurden an die überarbeiteten Regeln angepasst.

  • Vermutlich zahllose neue Schreibfehler und Copy/Paste-Unfälle!

Viel Spaß mit ShadowCore

Azzurayelos

Shadow Core

Download Shadow Core

Shadowrun System-Hack für Fate Core

ShadowCore_2_alpha.pdf 1.0
Sprachen: Deutsch
Anforderungen: PDF Reader
Kategorie: Fanmaterial
Datum: 28. Mai 2015

ShadowCore 2 Charakterbogen

Download ShadowCore 2 Charakterbogen

Der Charakterbogen zu ShadowCore 2 als ausfüllbares pdf

ShadowCore_2_CharSheet.pdf 1.0
Sprachen: Deutsch
Anforderungen: PDF Reader
Kategorie: Fanmaterial
Datum: 20. Oktober 2016

Der Beitrag Shadowcore 2.0 erschien zuerst auf FateRpg.de.

Der Friedberger Verlag Pegasus Spiele ist nicht nur im Bereich der Brett- und Kartenspiele aktiv und bekannt, sondern auch beim Rollenspiel: Zwei der ältesten und bekanntesten Systeme, Cthulhu und Shadowrun, erfahren ihre deutsche Auflage von den Hessen, inklusive eigener Veröffentlichungen der deutschen Redaktionen. Was es dort Neues gibt und uns perspektivisch im nächsten Jahr erwartet, haben...

Brauche Pulmoll, es kratzt im Hals … (c) William McAusland used with permission Vor einiger Zeit hatte ich mir in die Liste von Sachen, auf die man aufmerksam machen muss, die Auswertung des fünften Abenteuerwettbewerbs der Drachenschwinge geschrieben, schließlich finden sich hier elf Abenteuer rund um das Thema Stimme für DSA, Shadowrun, Splittermond, Savage Worlds – Rippers und Deadlands.

Der Herbst naht und mit ihm auch wieder die Internationalen Spieletage SPIEL’16 in Essen. Genauer gesagt, startet diese sogar schon morgen. Die Spieleverlage legen sich wieder mächtig ins Zeug und publizieren rechtzeitig vor diesem Termin haufenweise neue Gesellschaftsspiele. Auch in diesem Jahr möchte ich mir einen Überblick über die Publikationen verschaffen, die mich interessieren &#...

Endlich ist es da: Shadowrun: Anarchy, das storylastige und leichtgewichtige Regelwerk für die Sechste Welt. Ob meine zahlreichen und sicher im Endorphinrausch überzogenen Erwartungen erfüllt wurden, will ich hier verraten. Cover von Shadowrun: Anarchy. Quelle: http://catalystgamelabs.tumblr.com/ Spielleiter und Mikrofone Als der Name Shadowrun: Anarchy bekannt wurde, wurde spekuliert, ob es s...

Der novapuls/extrapuls ist ein E-Newsfax, das kontinuierlich monatlich von Pegasus Spiele für Shadowrun herausgebracht wird. Mit Hilfe der deutschen Autoren und Redaktion werden über dieses Medium Metaplots, politische Vorgänge in der ADL, internationale Ereignisse und ähnliches noch stärker zum Leser … Weiterlesen →

Und schon ist es wieder Zeit #etwasüberfällig für ein Shadowrun Quartalsupdate! Und wie üblich haben wir einen vollen VÖ-Plan.? Disclaimer: Alle genannten VÖ-Daten sind vorläufig und nicht in Granit gemeißelt! Das Quartalsupdate ist übrigens auch inhaltsgleich auf Shadowrun5.de, der offiziellen … Weiterlesen →

Wenn ein Kampftroll und ein Elfenmagier aus Berlin auf einen menschlichen Auftragskiller und einen Strippenzieher aus Island treffen, lesen wir kein Intro zu den wahnwitzigen Vorstellungen eines Fantasy-Drehbuchschreibers, sondern gucken auf vier PC-Bildschirme und vier Köpfe unter Headsets: willkommen im Pen&Paper des 21. Jahrhunderts! „Roll initiative. You’re about to die!“ Das Geräu...

Im Gespräch mit einem alten Bekannten (hallo, Niels!) hat dieser am letzten Freitag eine einfache wie geniale Feststellung gemacht: Shadowrun fehlt ein Nachteil, um abzubilden, dass ein Charakter (neben dem Shadowrunning) einer gefährlichen Arbeit nachgeht. Für mich war das eine echte Offenbarung. Ein Moment, in dem mir plötzlich klar wurde, jahrzehntelang den Wald vor lauter Bäumen nicht ge...