Sorry, aber heute gibt es etwas Themenfremdes – ich muss mal meiner Freude darüber Ausdruck verleihen, dass ich jetzt auch richtiger, echter Podcaster bin. Seit dem 1.12.2019 ist die erste Folge des Mühlenhof-Podcasts online. Tja, wie der Name (und meine Überschrift) schon verraten, dreht sich im Podcast alles um Tim und Struppi – und vor allem Kapitän Haddock! Schloss M...

Das Abenteuer ist ausgespielt und wir sitzen noch ein wenig zusammen und plaudern über das Abenteuer, das Spiel und über Russen, die in die Schweiz einfallen. Der Artikel Mythras Podcast 01.08 – Weißer Tod – Aftershow wurde von Michael L. Jaegers zuerst auf Jaegers.Net - Jaegers.Net - mit ae und s... publiziert.

In dieser Episode futtern Elea & Philipp kiloweise Cupcakes Dabei unterhalten sie sich nicht nur über ihre Erlebnisse auf großen Rollenspiel- und Comic-Conventions, sondern auch über das Lovecraft-RPG "FHTAGN" und die Rollenspiel-Crowdfundings zu "Milan" und den Donnerhaus-Landkarten! Außerdem thematisieren wir natürlich die Ergebnisse des sehr erfolgreichen Publikumspreises für E...

Lesezeit: 2 Minuten Corrinis. Viele MIDGARD-Interessierende werden schon davon gehört und einige Spielfiguren gar schon Abenteuer dort erlebt haben. Denn Corrinis ist kein unbekannter Ort, sondern wohl einer der bekanntesten Schauplätze für MIDGARD. Weiterlesen Der Beitrag Klönschnack: Corrinis – Stadt der Abenteuer (MIDGARD) erschien zuerst auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns.

https://penandpodcast.de/podcast-player/1302/ot-blase-e23-epic-empires-2020-eine-grosscon-zieht-um.mp3Datei herunterladen | In neuem Fenster abspielen | Audiolänge: 27:03 Das Epic Empires ohne Gelände? Wir waren zu besuch bei der Epic Empires Orga und haben über den Umzug aus Bexbach, potenzielle neue Gelände und das Epic Empires 2020 gesprochen. Viel Spaß! Geländevorschläge an info@epic-em...

Der letzte Tag unseres gemeinsamen Abenteuers ist angebrochen. Ein letztes Mal auf ein kühles Bier in der Taverne sitzen. Ein letztes Mal über die vergangene Zeit reden, lachen, weinen. So war zumindest die Idee, das alles etwas anders kommt als gedacht ist inzwischen keiner Überraschung mehr bei dieser Gruppe.

Das sind keine Russen, auf die die westlichen Agenten in dem ungewöhnlichen Objekt am südlichen Bohrloch der Eisdriftstation gestoßen sind. Die unbekannte Technologie sowie die merkwürdigen Strahlenwaffen, die die Wesen eingesetzt haben, lassen nichts Gutes vermuten, wenngleich die erste Konfrontation noch zugunsten der Agenten ausging. Der Artikel Mythras Podcast 01.07 – Weißer Tod – Teil 7 wurde von Michael L. Jaegers zuerst auf Jaegers.Net - Jaegers.Net - mit ae und s... publiziert.