Ein Vorschlag zur Begleitung der Lektüre. Alternativ hier. Flüchtlinge inneraventurisch als aktuelles Thema Im Zuge der Invasion Tobriens durch Borbarads Horden sind Tausende Menschen aus dieser Gegend geflohen, vornehmlich ins Mittelreich und Bornland. Gegeben die durchaus wenig ausgeprägten Reisetätigkeiten von Alrik Normalaventurier, waren diese Menschen wohl ähnlichen Ressentiments unterw...

Neulich hatte ich ja gefragt, ob ihr noch euren ersten Heldenbogen besitzt. Häufigste Antwort:“ Nein. :( Aber ich habe einen gefunden, der fast so alt ist wie der erste!“ Aus dem traurigen Smiley lernen wir: Konserviert die ersten Heldenbögen eurer Kinder und Rollenspieljungfrau-Freunden! In dreissig Jahren werden sie euch dankbar sein, wenn ihr ihn auf der 40. RPC feierlich überrei...

Rassismus als Aufhänger Der Karneval hat sich im letzten Monat mit Rassismus beschäftigt. Lesenswert hierzu finde ich insbesondere die Beiträge vom Oger (R. ist gut zur Konfliktgenerierung, sollte aber mehrdimensional behandelt werden), Engor (Im Rollenspiel vorwiegend interessant aufgrund von R. und nicht, diesen gesellschaftskritisch zu hinterfragen). Man begibt sich in Fantasywelten, weil m...

Heute möchte ich mal ein paar Links verbreiten – einer läuft so ein wenig unter Eigenwerbung, aber naja. Alle, die die Dragon-Age-Spiele mögen, sollten mal bei den Consulting Nerd Girls vorbeischauen. Anna und Julie haben sich das Projekt vorgenommen, alle drei Spiele nochmal zu spielen und darüber zu bloggen: Dragon Age –  A world’s story.  Und tatsächlich sind sie mit Dr...

… Stimmen aus … Die Drachenzwinge hat ja momentan einen Abenteuer-Wettbewerb ausgeschrieben. Das möchte ich doch glatt als Einladung nehmen, daran teilzunehmen. Mehr als diesen Gedanken und, dass es in Aventurien angesiedelt sein und das Regelsystem von DSA in der Version 4.1 verwenden soll, habe ich jedoch noch nicht vorzuweisen. Selbst die Zeit, in der es spielen soll, ist noch disk...