„Die berühmte Erzählung aus der Feder des Kult-Horror-Autoren H. P. Lovecraft (1890-1937) als aufwendige, atmosphärische Hörspiel-Vertonung im Rahmen der preisgekrönten Reihe Gruselkabinett.“ So führt uns der Klappentext der CD in diese Vertonung von Lovecrafts „Der Fall Charles Dexter Ward“ ein. Ist die Umsetzung gut gelungen? Die Geschichte des jungen Charles Dexter...

Piraten können ihre Beute ja verschleudern, Freunde kaufen, Kurtisanen beschenken Und wie die Herren schwelgen, bis nichts mehr übrig ist… – Heinrich VI, Akt I, Szene 1 Arrrr! Heute ist wieder „Talk-like-a-Pirate-Day„! Während die eine oder andere Landratte noch hinter dem Link studieren muß, wovon ich hier eigentlich spreche nutze ich diese absolut großartige Gelegen...

Welch ein Tag! Rum ist alle! Unsere Gesellschaft einigermaßen nüchtern! Ein verdammtes Durcheinander zwischen uns! Großes Gerede darüber, sich zu trennen. Also hielt ich kräftig nach einer Prise Ausschau – nahm eine mit einer Menge Schnaps an Bord, machte die Gesellschaft damit heiß, verdammt heiß; danach lief wieder alles gut. -aus Blackbeards Logbuch Arrrr! Heute ist wieder „...

Das letzte Mal auf der Spur Der Bestie endete für die Gruppe wieder mit einer Reihe von Fragen und losen Enden. Nachdem auch noch Verletzungen zum Aussetzungen einzelner Investigatoren führten, versuchen sich nun Vitus (Gerichtsmediziner) und Henry (Rechtsanwalt) an dem Rätsel, was Das Ding im Brunnen ist. Aufzeichnungen von Vitus Hartmann. Boston, 30.12.1928 Nachforschungen zu … Die Bestie II: Das Ding im Brunnen #02 weiterlesen

Tja, nun ist es raus. Ja, ich schreibe Rezensionen. Nicht nur hier auf diesem Blog, sondern auch für den Ringboten. Während ich diesen schockierenden Offenbarungseid einer imaginären Selbsthilfegruppe gegenüber leiste, fragt sich der eine oder andere Leser, was ich hier eigentlich tue, nicht wahr? Nun, dafür muss ich Euch wohl eine kleine Geschichte erzählen. Sie beginnt bei den Blognachbarn...

Gerade tobt einmal mehr der Karneval der Rollenspielblogs. Das Thema in diesem Monat lautet Geld, Gold und Schätze und wird organisiert von Greifenklaue (meinen Dank dafür!). Das besondere – er hat eine Begleit-Aktion gestartet mit dem schönen Titel „Loot-a-Day„. Hier wird für jeden Tag ein mögliches Beutestück vorgeschlagen. Heute dreht sich dabei alles um Uhren & Chr...

Mit der zehnten Ausgabe wurde die Publikation Cthulhus Ruf eingestellt. Zeit für einen Nach-Ruf. Insgesamt 800 reguläre Seiten Magazinmaterials haben die unermüdlichen Redakteure der Fanzeitschrift „Cthulhus Ruf“ in den vergangenen vier Jahren zusammengestellt. Dazu kommen ungefähr 300 Archivseiten, zwei GRT-Sonderausgaben, eine gedruckte DCC-Sonderausgabe („Hirnrissig“...

Gerade tobt einmal mehr der Karneval der Rollenspielblogs. Das Thema in diesem Monat lautet Geld, Gold und Schätze und wird organisiert von Greifenklaue (meinen Dank dafür!). Das besondere – er hat eine Begleit-Aktion gestartet mit dem schönen Titel „Loot-a-Day„. Hier wird für jeden Tag ein mögliches Beutestück vorgeschlagen. Und da heute, am vierten, „Wertvolles Papi...

Band 1 der Bestie liegt hinter uns. Zeit für das nächste Kapitel. Ein Teil der Gruppe befindet sich noch in Ägypten und London. Die meisten jedoch halten sich im Großraum New York auf. Die Zeit im Dezember 1928 wird dazu genutzt, entweder den Heimweg in die USA respektive Deutschland anzutreten oder aber sich seinen seelischen … Die Bestie II: Das Ding im Brunnen #01 weiterlesen