Hallo! demnächst werde ich hier die aus Arkadiya ausgelöste Eidolon-Engine als Universalregelwerk vorstellen. Das taktisch ausgelegte Rollenspiel ist darauf ausgelegt, Conversions besonders leicht von der Hand gehen zu lassen. Um das unter Beweis zu stellen werde ich auch einige Conversions mit anbieten. Sollte Interesse bestehen, ein bestimmtes Setting durch die Linse der Eidolon-Engine präsentiert zu sehen, immer her mit Anfragen. :-)  

Ich wollte Euch allen mal danke sagen für diese tolle Challenge die ja nun in die Abstimmungsphase gegangen ist.
Trotz Kritik zum Grundthema Deutschland sind nicht nur extrem interessante Ideen eingegangen sondern auch noch eine bachtliche Anzahl qualitativ hochwertiger Beiträge.

Dafür ein riesen Dankeschön.
1. Ist der Wettbewerb nicht gescheitert
2. Deutschland als Thema funktioniert
3. Die deutschsprachige Rollenspielgemeinde hat einiges zu bieten ohne nach Amerika schielen zu müssen

In eigener Sache:
Schade das sich niemand an Themen wie Hotzenplotz, Momo und andere Ideen die aufgekommen sind versucht hat. Das bedeutet aber nur das hier Potential schlummert…

Wen Euch irgendwas auf den Herzen liegt zum Thema Fate meldet Euch bei uns

Der Beitrag Danke erschien zuerst auf FateRpg.de.

Das Jury-Voting

Ganze 13 Beiträge wurden zur Fate Core-Weltenbandchallenge eingereicht.
Vielen lieben Dank das Ihr so zahlreich mitgemacht habt.

  • Barbaricum
  • Bergungskreuzer Möwe
  • Die Grenzer
  • Die Hexen von Rothenbloch
  • Die Krupp
  • Götterdämmerung
  • Imperium Mentes
  • Märchenkrieger Los!
  • Mordsee
  • OktoberVest
  • Opus Magnum
  • Raumstation Germania
  • Sperrzone Deutschland

Die Jury hat bereits mit dem lesen und bewerten der Beiträge begonnen und wird bis 21.07.2014 damit beschäftigt sein Platz 1-3 zu küren.
Der nächste Schritt ist dann die Auswahl der Settings die zusätzlich in den Weltenband kommen sollen.
Auf die Gewinnerbeiträge der Juroren warten folgende Preise:

1. Platz 300€
2. Platz 200€
3. Platz 100€

Für jeden weiteren Beitrag, den der Uhrwerk-Verlag in digitaler und/oder gedruckter Form veröffentlichen möchte, gibt es 50€.
Mit Einreichen des Beitrags vergebt ihr automatisch das Recht zur Veröffentlichung des Beitrags in digitaler oder gedruckter Form seitens des Uhrwerk-Verlags.

 

Der Publikumspreis

Von heute ab bis 04.08.2014 ist das Voting des Publikumspreises geöffnet.
Jeder Teilnehmer hat nur eine Stimme um sein Lieblings-Setting zu küren.

Die Abstimmung des Publikumspreises

Die einzelnen Beiträge stehen Euch als *.pdf zum download bereit:

Das Abstimmungsformular, in das du bitte deinen Namen und eine gültige E-Mailadresse einträgst findest du hier.
Zum Abstimmungsformular

Preise

Nach Abschluss des Votings werden wir den Siegerbeitrag verkünden, der natürlich in den Weltenband aufgenommen wird.

Aber es geht noch weiter:
In Kooperation mit Sphärenmeisters Spiele werden unter allen Publikumsjuroren folgende Preise verlost:

agentsofswing

1 x Agents of S.W.I.N.G

dayafterragnaroek

1 x The Day after Ragnarok – FATE Edition

fullmoon

1 x Full Moon

spiritoftheseason

1 x Spirit of the Season

Antiquity_Dice_ml

1 x Antiquity Dice

 

Centurion-Dice_ml

1 x Centurion Dice

Eldritch_Dice_ml

1 x Eldritch Dice

Valentine_Dice_ml

1 x Valentine Dice

Vampire_Dice_alt_angle_ml

1 x Vampire Dice

Die Abstimmung des Publikumspreises

Der Beitrag Auswertung der Fate Core-Weltenbandchallenge startet erschien zuerst auf FateRpg.de.

Ich erlaube mir eine kleine Einführung, bevor ich zum eigentlichen Thema komme. Wen meine Meinung zu Internetdiskussionen nicht interessiert, liest am Besten ab der Überschrift Der Werkzeugkasten weiter. Ich mag es nicht, im Internet über Grundsatzfragen meiner Hobbys zu diskutieren. Das habe ich vor Jahren lange und Ausgiebig zum Thema Larp getan, später in abgeschwächter Form zum Pen&

Ich erlaube mir eine kleine Einführung, bevor ich zum eigentlichen Thema komme. Wen meine Meinung zu Internetdiskussionen nicht interessiert, liest am Besten ab der Überschrift Der Werkzeugkasten weiter. Ich mag es nicht, im Internet über Grundsatzfragen meiner Hobbys zu diskutieren. Das habe ich vor Jahren lange und Ausgiebig zum Thema Larp getan, später in abgeschwächter Form zum Pen&

Ich erlaube mir eine kleine Einführung, bevor ich zum eigentlichen Thema komme. Wen meine Meinung zu Internetdiskussionen nicht interessiert, liest am Besten ab der Überschrift Der Werkzeugkasten weiter. Ich mag es nicht, im Internet über Grundsatzfragen meiner Hobbys zu diskutieren. Das habe ich vor Jahren lange und Ausgiebig zum Thema Larp getan, später in abgeschwächter Form zum Pen&

In dieser Episode besprechen wir das Thema Cliffhanger und unterhalten uns auch über das Thema Spannung und wie wichtig es als Spielleiter ist die Zeit im Auge zu behalten.

Gerade erst ist das Uthuria-Abenteuer „Der Schrecken der Schädelbucht“ erschienen. Fünf Zeichnungen sind von mir diesmal mit dabei: Der betuchte Boldrino mit Wohlstandskinn… Oben: Das fertige Bild mit Blick zum Betrachter Unten: Boldrinos Werdegang im zeichnerischen Sinne.   Ein Fels mit verdächtigen, schamanischen Zeichnungen… …die raubkatzenhafte Jadesta...

Ich habe eben ein neues Blog bei rsp-blogs.de aufgenommen (rsp-blogs.de ist eine Seite, die ich betreibe – dort werden alle neuen Post der deutschsprachigen Rollenspielblogs aufgelistet – wie eine Rollenspielzeitung).  Der neuste Artikel dieses Blogs befasst sich mit Cyberpunk 2020 – eine Rarität dieser Tage: Have-to-Try-List 02: Cyberpunk 2020 Ich hab das mal als Anlass genommen, […]

Zum (Mongoose) Traveller verbindet mich eine Art Hassliebe. Einerseits finde ich die Möglichkeiten, das Feeling und das Setting sehr reizvoll, andererseits empfinde ich Regeln, Präsentation und Texte manchmal zum Haareraufen… und dennoch kehre ich immer wieder zurück und bin fasziniert. So finde ich jede Traveller Neuheit zunächst sehr spannend und hier habe ich eine besonders interessan...