Archiv

Artikel Tagged ‘rollenspiel’

WeltenWandel » Rollenspiel: Von Spielern und Spielleitern

1. März 2015

In unserem Hobby gibt es zwei Arten von Spielteilnehmern. Die einen nennen sich Spieler, und die anderen nennen sich üblicherweise Spielleiter. Was unterscheidet diese nun? Eine Antwort liegt in der Asymetrie des Arbeitsaufwands und in der Willigkeit diesen zu erledigen. … Weiterlesen →

Roachware » Rollenspiel: Finanzexperten

1. März 2015

Die wöchentliche Crowdfunding-Übersicht Wie (fast) jeden Sontag gibt es auch heute abend wieder eine Crowdfunding-Übersicht. Nächste Woche wird diese allerdings wahrscheinlich einen Tag später erscheinen: ich plane, am Wochenende in Hamburg zur AdventureCon zu fahren, und bin dann Sonntag noch beschäftigt. Da mich jemand gefragt hatte, was denn beim Projekt Exploding Kittens herausgekommen ist: Das

Spiele im Kopf: 10 Gangsterbosse für Star Wars

28. Februar 2015

Während des galaktischen Bürgerkriegs im Star-Wars-Universum haben sich etliche Kriminelle abseits der Streitigkeiten ihr eigenes kleines Imperium aufgebaut: Sklavenhandel, Drogenschmuggel, Spionage oder Betrug sind nur einige der Felder, in denen man mit wenig Skrupel gutes Geld machen kann. Die folgenden zehn versprechen Abenteurern abseits des Gesetzes vielleicht zunächst lukrative Aufträge – oder einen hartnäckigen Erfeind.Weiterlesen

Tagschatten: R.I.P. Leonard Nimoy

27. Februar 2015

Wherever you are – prosper!

Das Haus der Renunziation: 1W10 Dinge, mit denen niemand rechnet

26. Februar 2015

“Die Wirklichkeit ist seltsamer als die Dichtung, aber das liegt daran, dass die Dichtung sich an Wahrscheinlichkeiten halten muss, die Wirklichkeit nicht.” -Mark Twain Ein typischer Tag im okkulten Untergrund. Du läufst über die Straße und plötzlich… 1 – …fällt ein Goldfischglas mit Goldfisch herunter. Kannst du ihn fangen? Wenn …

Nerd-Gedanken: 10 spannende Sextypen aus MMORPGs

25. Februar 2015

Die vierte Woche des Februar-Karneval der Rollenspielbogs ist angebrochen, welcher diesen Monat vom fulminanten Greifenklaue veranstaltet wird und das Thema ’10 Dinge’ trägt. Ob man daraus nun Zufallstabellen, eine Beschreibung von 10 interessanten…

Tagschatten: König Arthurs Untergang

24. Februar 2015

Arthur eastward – in arms purposed
his war to wage – on the wild marches,
over seas sailing – to saxon lands.

Am 21. März erscheint bei Klett Cotta Tolkiens König Arthurs Untergang in einer gediegenen, zweisprachigen Ausgabe. Für Tolkienisten ist d…

meisterperson » Rollenspiel: Splittermond-Fanpaket

24. Februar 2015

Das Fantasy-Rollenspiel Splittermond hat, obwohl es erst relativ frisch geschlüpft ist, bereits eine beachtliche Fanbase aufbauen können. Diese Community ist überdies recht fleißig und hat somit zum Beispiel im Splittermond-Forum bereits einige Fanprojekte am laufen. Für solches inoffizielle Material aus der Feder von Fans – seien es Abenteuer, Geschichten, Weltbeschreibungen oder Regelerweiterungen – habe ich […]

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rollenspiel — Ein Kinderspiel?

24. Februar 2015

Kindgerecht – das ist ein Thema, das augenscheinlich so viele Meinungen und Facetten hat, wie es Menschen gibt. Unser Redakteur Markus fragt sich, wie er einen kindgerechten Ansatz mit dem Rollenspielen vereinbaren kann. Am liebsten mit seinen eigenen Kindern und am liebsten so früh wie möglich.

Tagschatten: BITTE laßt die Toten ruhen!

24. Februar 2015

Spielberg… Indiana Jones… Reboot…. REBOOT?! Reboot… Chris Pratt….

HALLO?!

Könnt ihr die Toten mal ruhen lassen, ihr Nekrophilen? Wie alt ist Spielberg? Ist das Alzheimer? IST DAS ALZHEIMER?! Kann man das mit einem Kickstarter verhindern (w…

Das Haus der Renunziation: 10 Dinge, die man in dem seltsamen Spielzeugladen finden kann

22. Februar 2015

“Alles, was du hier siehst, ist zu verkaufen, aber nicht alles, was zu verkaufen ist, siehst du hier!” – “Needful things”, Stephen King 1- SPRINGTEUFEL Ein alter, staubiger und fast vergessener Springteufel steht in der hintersten Ecke des Ladens auf einem dreibeinigen Nierentisch. Wenn man den Mechanismus aufdreht, springt die …

Roachware » Rollenspiel: Finanzexperten

22. Februar 2015

Die wöchentliche Crowdfunding-Übersicht Nach der Karnevalsausgabe heute wieder eine normale Ausgabe der Crowdfunding-Übersicht. Die Anzahl der Projekte ist gegenüber voriger Woche ungefähr gleich geblieben, wobei die Verteilung über die verschiedenen Sparten etwas normaler geworden ist. Es gibt allerdings überraschend viele Würfel-Projekte – und ein Projekt, das einen interessanten Würfel-Ersatz bietet. Auch gibt es wieder eine

Nerd-Gedanken: Der perfekte Moment: Die Klempnerbrigade von Dromund Kaas

22. Februar 2015

Endlich herrschte wieder Stille. Wohltuende Dunkelheit. Ein Raum, dessen Größe überschaubar war und bei dem man nicht befürchten musste, beim nächtlichen Klogang von Wumpratten überrascht zu werden oder einem Spinnenregen von der Decke ausges…

Spiele im Kopf: 10 Dinge, die Adepten in einem Kaer vorfinden

22. Februar 2015

In der Welt von Earthdawn haben die Namensgeber Jahrhunderte unter der Erde in magisch versiegelten Kaers verbracht, während an der Oberfläche die Geißel durch die fremdartigen Schrecken wütete. Inzwischen konnten die Völker ihre Zufluchten wieder verlassen und Barsaive wird zurückerobert. Doch immer noch finden sich etliche Kaers, die die Geißel nicht überstanden oder noch nicht deren Ende mitbekommen haben. Jedes von ihnen stellt die Adepten vor andere Herausforderungen – so wie die folgenden 10.Weiterlesen

Tagschatten: Ey, Hasbro! Astreiner Arschlochmove!

21. Februar 2015

Aloha. Die Wauzis basteln ein Fansite-Kit für D&D Next
und die Köfferchenträger von Hasbro schreiben (wahrscheinlich "med die
bluode von nit geteufte kindelyn") die Nutzungsbedingungen dazu. Die
Jungs und Mädels sind eindeutig vom Schlage Internetausdrucker. Verboten ist im
Grunde genommen alles. Du darfst nix anbieten, keine selbstgeschriebenen
Module und auch sonst kein Material. Auch

Seanchui goes Rlyeh: Rezension: Cthuloide Schauplätze

21. Februar 2015

Zehn Jahre und damit stolze 21 Ausgaben lang versorgte das offizielle Magazin „Cthuloide Welten“ die „Cthulhu“-Spielerschaft mit zahlreichem Spielmaterial. Neben ausgearbeiteten Szenarien, spannenden historischen Nichtspielercharakteren und den beliebten Regionalia-Artikeln fanden sich auch generische oder spezielle Ortsbeschreibungen in diesem Magazin wieder. Ein Gutteil des Materials wird nun als PDF-Version wieder verfügbar gemacht. Wieder wurde über zahlreiche […]

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Notizen einer Papierkriegerin 1 – Wo sind meine Latex-Ohren?

20. Februar 2015

Auszüge aus den Abenteuern als Rollenspielerin – in ihrer neuen Serie berichtet Jenny, was in einer Pathfinder-Runde so alles passieren kann. Aber fangen wir von vorne an, nämlich mit den gängigen Reaktionen von Nicht-Rollenspielern auf das noch immer etwas obskure Hobby… Wenn man jemanden neu kennenlernt, sind die Fragen früher oder später immer die selben:… Weiter »

Xeledons Spiegel » Rollenspiel: Die 10 absurdesten Sexszenen meiner Rollenspielhelden

20. Februar 2015

Noch immer ist Februar und somit läuft noch immer der Karneval der Rollenspielblogs zum Thema “10 Dinge”. Den Eröffnungsbeitrag findet ihr hier, den Thread im RSP-Blogs-Forum dort. Mit “10 Dinge, die ich am Rollenspieltisch nicht hören will” habe ich schon … Weiterlesen →

Roachware » Rollenspiel: Schnupftabak bei Hechts

20. Februar 2015

Pikes Creek Vor längerer Zeit habe ich ein Rollenspiel-Abenteuer mit dem Titel Twin Pikes Motel besprochen. Als es mir vorlag, war es noch eine späte Beta-Version, inzwischen ist es über RPGNow unter dem Verlagsnamen PE30 erhältlich. Inzwischen gibt es aus dem Hause ein zweites Abenteuer, unter dem Titel Pikes Creek. Beide Abenteuer haben aber nichts

Seanchui goes Rlyeh: Das Buch

18. Februar 2015

Aus der Reihe “cthulhu.de-Bestseller” Erstveröffentlichung: 23. April 2008 Autor: Daniel Neugebauer Der Typ saß Jeff schräg gegenüber. Das Abteil war sonst menschenleer. Jeff wusste nicht wie er den Mann einschätzen sollte. Er hatte einen ungepflegten Bart, dreckige Fingernägel, einen abgewetzten Mantel, den er trotz der Hitze trug und der ganz sicher bestialisch nach Schweiß riechen […]