Archiv

Artikel Tagged ‘Pen&Paper’

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: „Das Licht aus der Asche“ ist dunkel und grau – Shadowrun 5 Abenteuerband

28. Januar 2015
Licht aus der Asche shadowrun 5 Teaser

Neben einem actionlastigen Szenario im Outback mit riesigen, feuerspuckenden Hunden werden die Spieler im neuen Abenteuerband Das Licht aus der Asche für Shadowrun 5 auch in den Untergrund geschickt. Dort müssen sie nicht nur einer feurigen Gefahr entkommen, sondern auch fiesen Gegnern aus der Sechsten Welt. Ein dritter Plot verspricht zudem einen Horror-Survival-Trip.

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Erstellung eines One Shot – Teil 2: Abenteuerleitfaden für One Shots

27. Januar 2015

Für einen One Shot gilt es zu beachten, dass die Gruppe entweder vom Spielleiter selbst vorbereitet oder von den Spielern schnell erstellt wird. Ehe wir aber zur Charaktererstellung en detail gehen, müssen wir unseren Plot gut genug kennen. “Ich spiele eine Morai Hexe.” – “Und ich einen Lichtbringer der Sidhe…” Bevor es an die Erschaffung… Weiter »

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Ein guter Spielleiter Teil 10: Der Spielleiterschirm

26. Januar 2015

Bereits frühe Rollenspielsysteme wurden mit einem Spielleiterschirm ausgeliefert, der dazu beitragen sollte, Informationen von den Spielern fernzuhalten. In diesem Teil meiner Kolumne stelle ich mir die Frage, ob ein derartiges Artefakt noch zeitgemäß ist und welche Informationen Ihr tatsächlich vor der Spielgruppe verstecken solltet. Um es direkt vorweg zu sagen: Ja, ich benutze einen Spielleiterschirm… Weiter »

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Die Monster sind los für D&D5 – Das Monster Manual

26. Januar 2015
DnD5e Monster Manual Teaser

Einen dicken Packen Monster werfen uns die Wizards of the Coast für ihr neues Dungeons & Dragons vor die Füße. Farbenfroh und reichlich illustriert ist dieses neue Monster Manual. Aber wie steht es um die Substanz – und kann man damit gut spielen?

Pen&Paper - Helden.de Dein Rollenspiel-Portal - Helden.de Dein Rollenspiel-Portal: Unheil im Schwarzen Keiler – 30 Jahre DSA

25. Januar 2015

Wie geil ist das denn? Pünktlich zum 30 Jährigen kehren wir in die “Schänke des Schreckens” zurück.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: CONTACT — Abenteuerband ATS-X 51

23. Januar 2015
CONTACT ATS-X 51 Teaser Robert Hamberger

Zu einer geheimen Konferenz eingeladen, bekommen es die Helden in dem vorliegenden Abenteuer mit Mord, Sabotage, Spionage und mehr zu tun. Dabei beschreitet CONTACT-Autor Robert Hamberger mit dieser Detektivgeschichte vergleichsweise ungewohnte Wege, denn der Kampf ist bei der Lösung praktisch keine Option. Ob die Idee trotz aller Bemühungen aufgeht?

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Geburt eines Rollenspiels Teil 7: Konflikte

22. Januar 2015

Die Länder und Völker von Bardelion sind nun soweit erkundet. Doch was wäre eine echte Fantasy-Welt ohne Konflikte, Kriege und damit einhergehende Bündnisse? Füllen wir also Bardelion mit Leben (und Tod). Neben den Konflikten mit anderen Kreaturen wie den Drachen oder Riesen sind sich die Völker und Länder von Bardelion auch untereinander nicht immer ganz grün… Weiter »

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Kobold Guide to Magic

22. Januar 2015
Teaser Guide to Magic KOBOLD PRESS

Feuerball, magisches Geschoss, Bannbaladin – allesamt verlässliche und berechenbare Sprüche im Arsenal zahlreicher Zauberer. Aber geht durch diese formularische Abbildung von Magie nicht der wahre Reiz von allmächtiger arkaner Kraft verloren? Der Kobold Guide to Magic verspricht, Magie im eigenen Rollenspiel wieder interessant zu machen.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Nachtrag: The Need for Speed – Stufenanstiege in D&D5

17. Januar 2015
Players Handbook

D&D5 – dazu lässt sich noch mehr schreiben. Oliver hat die Regeln für Stufenanstiege und die Empfehlungen an den SL gegeneinander gehalten, und sich Gedanken darüber gemacht, wie sich das auf’s Spiel auswirkt. Dabei hat ihn vor allem das rasante Tempo erstaunt, mit dem die Charaktere nun neue Stufen erreichen.

Pen&Paper - Helden.de Dein Rollenspiel-Portal - Helden.de Dein Rollenspiel-Portal: Das Feuer des Mondes

14. Januar 2015

Sußner Das Feuer des Mondes CoverChristian und Florian Sußner stellen neues Fantasy-Spielbuch vor

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: The Aether Sea für Fate Accelerated Edition– to boldly go …

14. Januar 2015
Aether Sea FATE TEaser

Wer das gute alte Spelljammer noch kennt, wird dieses Konzept hier ganz sicher wiedererkennen: Magische Schiffe reisen zwischen den Welten umher. Fantasy trifft Star Wars, auf solider FAE-Basis. Wenn gläubige Elfen Planeten besiedeln und die Menschen zwei Drittel des Universums beherrschen, gibt es für Spieler viel zu tun.

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Erstellung eines One Shot – Teil 1: Spielleitertipps für One Shots

13. Januar 2015

Auch wenn sich der One Shot Leitfaden in erster Linie an den Spielleiter (SL) richtet, sollte jeder Spieler wissen, was man alles für ein gutes Abenteuer (AB) beachten sollte. Nicht nur, dass die Spieler die Arbeit des SLs dadurch mehr zu schätzen wissen, sie können ihn auch besser unterstützen oder ihm sagen, worauf es ihnen… Weiter »

Teilzeithelden » Pen&Paper: Interview mit einem Zombie – Das Team hinter I Am Zombie — Teil II mit Mark Kelly

10. Januar 2015
I am Zombie Teaser

Mark Kelly ist ein freiberuflicher Künstler, der hauptsächlich im Horror-Genre arbeitet. Als Illustrator, Grafiker und Art Director für I Am Zombie, dem bald erscheinenden Spiel von Make Believe Games, steht er uns in unserer Interviewreihe mit dem Entwicklerteam als nächster Gesprächspartner zur Verfügung.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Feengeflüster im Sandkasten – City of Faymouth (FATE)

5. Januar 2015
Feymouth Teaser FATE

Mit City of Faymouth wagt Dramascape den Schritt von Rollenspielszenerie hin zum Rollenspiel. Das Einstandsprodukt lockt mit Bürgerkriegen, Glaubenskonflikten und dem mystischen Feenvolk. Im Zentrum steht die Stadt Faymouth, die all das zu bieten hat. Ob das Setting was taugt, verraten wir euch in der heutigen Rezension.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Interview mit einem Zombie – Das Team hinter I Am Zombie — Teil I mit Mark Rein*Hagen

3. Januar 2015
I am Zombie Teaser

Mark Rein*Hagen ist Mitbegründer von White Wolf und Autor bekannter Rollenspiele wie Ars Magica und Vampire: The Masquerade. Nach seinem Weggang von White Wolf wurde es stiller um ihn. Vor einiger Zeit stolperten wir über seine anstehende Veröffentlichung I Am Zombie und luden Mark daraufhin neugierig zu einem Gespräch ein.

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Geburt eines Rollenspiels Teil 6: Grenzen und Spielgedanken

3. Januar 2015

Die Länder von Bardelion sind erkundet und wir wissen, mit was für Nationen wir es zu tun haben. In meinem ersten Spiel hatte ich mich mit einer richtigen Welt (Kugel und so) letztlich sehr übernommen, also sollte Bardelion begrenzt werden. Dies aber nur soweit, dass ich selbst diese Grenzen auch akzeptieren konnte. Wie also begrenzt man… Weiter »

Teilzeithelden » Pen&Paper: Indie-Spotlight: Der Zauber von The Chuubo’s Marvelous Wish-Granting Engine RPG

2. Januar 2015
Header

Einmal mit der Anime-Protagonistin Ponyo um die Wette schwimmen, einen Lieferservice aufmachen oder auf dem wandelnden Schloss reiten – im Chuubo’s Marvelous Wish-Granting Engine- Rollenspiel werden Wünsche wahr. Ganz würfellos und mit viel Liebe zum Detail und persönlichen Geschichten. Der geistige Nachfolger zu Nobilis trifft auf märchenhaften Anime.

Aus den Schatten: Shadowrun: Schattenzauber

2. Januar 2015

Mit Schattenzauber veröffentlicht Pegasus einen Zusatz zu dem noch erscheinenden Straßengrimoire. Es werden einige Zusätze vorgestellt, die es nicht in das Quellenbuch für Magie geschafft haben. Zu diesen Zusätzen gehören vier weitere Traditionen und fünf weitere Magische Gesellschaften. Es gibt … Weiterlesen

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Das Grauen in Arkham hat ein Gesicht — Cthulhu Abenteuerband

31. Dezember 2014
Grauen in Arkham Cthulhu Pegasus Teaser

Mit Grauen in Arkham stellt Pegasus nach dem Quellenband Arkham – Hexenstadt am Miskatonic nun sieben Abenteuer zur Verfügung. Cthulhu-Spieler der 1920er Jahre werden ihre Freude haben und etliche Stunden Spielspaß mit sehr unterschiedlichen Szenarien erleben. Die Rezension zeigt: Es wird spannend.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Werkstattbericht: Numenera – Startnext und die deutsche Übersetzung

30. Dezember 2014
Numenera_Teaser

Numenera kommt auf Deutsch! Die Startnext-Kampagne ist bereits jetzt eine der ersten Crowdfunding-Erfolgsgeschichten für ein Rollenspiel hierzulande. Wir haben kurz vor Weihnachten mit der Übersetzerin Mhairé Stritter über ihre Faszination an Numenera, interessante Dankeschön-Optionen und die Zukunft des deutschen Rollenspiels gesprochen.