Archiv

Artikel Tagged ‘Pathfinder’

Greifenklaue's Blog: Greifenklaue Podcast #33 – Mauern I

22. November 2014

Wir präsentieren – überpünktlich – die 34. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts mit unseren Beiträgen zum November-Karneval mit dem Thema Mauern, organisiert von Spiele im Kopf und im RSP-Blog-Forum diskutiert. Christophorus und Greifenklaue widmen sich drei Teilthemen und haben einige News und Updates auf Lager. Das ganze in knapp einer Stunde, wir wünschen viel Spaß! Hier zum Runterladen oder dort […]

Greifenklaue's Blog: Pathfinder-Ausrüstungswettbewerb

16. November 2014

Ulisses macht einen kleinen Ausrüstungswettbewerb rund um die Weltenwunde und dem kommenden Abenteuerpfad Zorn der Gerechten. Am Wettbewerb der magischen Meisterschmiede kann man bis 14.12. noch teilnehmen, ein paar Sachen inkl. der Illustrierung kann man gewinnen – die Details gibt es hier zu lesen.

Rorschachhamster » Rollenspiel: Tabellen um der Tabellen willen – Haimageninhalt

15. November 2014

Hmmm, immer diese Leerlaufphasen, wo man es nicht schafft seine Ideen richtig umzusetzen… deswegen jetzt erstmal Tabellen: W10 Haimageninhalt 1 Hand/Fuß/Kopf 2 Schmuck (1W6*100 GM) 3 Teil einer Gallionsfigur 4 Namensschild eines berühmten Schiffes 5 Lebender Fisch, der sprechen kann 6 Alien! Ohne Sigourney Weaver, allerdings… 7 Goldmünzen (1W20) 8 Flaschenpost (s.u.) 9 Waffe (zu […]

Neue Abenteuer » rpg: G steht für Glaube

9. November 2014

In vielen (Fantasy) Rollenspielen sind Entitäten, welche von den dort lebenden Wesen als Götter bezeichnet werden durchaus gang und gäbe. Jedoch ist es ebenso in vielen dieser System der Fall, dass sich die Frage “gibt es einen Gott/Götter” gar nicht stellt. Exemplarisch – und weil es da ja gerade ein akutes Diskussionsthema dank der Historia […]

Neue Abenteuer » rpg: Frostige Fremde

8. November 2014

Mit dem vierten Teil des neuen Adventurepaths rund um die Winterkönigin kommen wir jetzt so langsam in einen Bereich, der sich in einen Bereich bewegt, den man endgültig mit meinen schon angedeuteten „Doktor Who“-Assoziationen gleichstellen kann: Die Hütte der Hexenkönigin Baba Yaga wechselt nämlich nicht nur die Gegend auf Golarion: Sie verlässt gleich den ganzen […]

Neue Abenteuer » rpg: Teddys fünf ungespielte Abenteuer

7. November 2014

Nachdem Caninus letze Woche die fünf Abenteuer vorgestellt hat, welche sie gerne als Spieler erleben würde, bin dieses mal ich dran. Ich bin in den allermeisten Gruppen, in denen ich mitgespielt habe eigentlich immer der ewige Spielleiter gewesen, weswegen ich die meisten Abenteuer entweder von der falschen Seite des Schirms aus kenne, oder sogar nur […]

EinfachNurA - Abenteuer im Neuland: [Pathfinder] Die Kadaverkrone – Teil 7

3. November 2014

Nach kurzer Zeit schon geht es wieder weiter mit unserer Chaostruppe.

Wieder geht es ins Gefängnis – was für eine Überraschung – und wir erkunden das ganze untere Stockwerk, sofern es für uns zugänglich ist, denn einige Türen lassen sich, auch mit dem Schlüssel den uns der Geist schenkte, nicht öffnen. Wir finden den Weg ins Obergeschoss und setzen dort unsere Erkundung fort.

Dort erwarten uns gleich drei Blutfliegen, die auch ohne übergroße Fliegenklatsche auseinander genommen werden, so dass unsere Alchimisten wieder ein paar Drüsen mehr hat. Wunderbar, daraus lässt sich bestimmt wieder etwas berauschendes brauen.

Kurzfassung:
Nach und nach wird das Stockwerk mit seinen zahlreichen Räumen, hauptsächlich Zellen, erkundet. Einige Türen bleiben uns verschlossen, aber wir sehen sowieso nur Skelette darin.

In einer Zelle ist ein besonderes Skelett, denn es ist mit zahlreichen Ketten gefesselt, die mit religösen Symbolen geschmückt sind und trägt eine Robe.

Leider haben wir einige Zellen offengelassen und plötzlich erwachen alle Skellette zum Leben, was zahlreiche Kämpfe und Zauber erfordert. Kanalisiere positive Energie um Schaden zu verursachen und auch um zu heilen, was zum Teil dringend nötig, ist, da Bandor mit herumspielen mit den Knochentypen doch mehr Schaden nimmt als gedacht und auch mein Äffchen fast verreckt.

Da wir hier nicht weiterkommen, wollen wir die Ruine erst einmal verlassen. Im Vorraum streichelt Ventus mal wieder seinen Kuschelstein, seinen “Schädel” wir er sagt, warum auch immer. Dieser ist wohl schlecht auf sein Herrchen zu sprechen und beißt einfach dessen Hand, worauf hin Ventus schwarz vor Augen wird.

Bei uns bricht Panik aus, da Ventus plötzlich umfällt und keine Lebenszeichen mehr zeigt, keine Atmung, kein Puls, Nichts. Auch die Klerikerzauber helfen nicht, weshalb er flux von Endryn geschultert und zum Tempel gebracht wird.

Ventus wacht einige Monate später wieder auf und wird von der Tempelakolythin auf den neusten Stand gebracht. Seine Kammeraden haben Schreckenfells vom Spuk befreit und ihr Hab und Gut investiert, um Ventus’ Leben zu retten. Nun ist er zwar endlich aufgewacht, aber wir sind inzwischen weiter gezogen.

Was ist wirklich passiert? Was ist Traum, was Wirklichkeit? Wird Ventus wieder mit uns vereint? Und die wichtigeste Frage: Kann er seinem Kuschelstein verzeihen?

All das wird sich, hoffentlich, in der nächsten Folge beantworten.
Mitch macht sich schon einmal einen neuen Charakter. Vermutlich Ventus’ bösen Zwillingsbruder, den Nekromanten Sutnev, der seinen missraten Bruder sucht, der einfach kein guter Nekromant war, wie es die Familientradition verlangt.

EinfachNurA - Abenteuer im Neuland: [Pathfinder] Kadaverkrone – Teil 6

3. November 2014

Neuer Tag, neues (Un)Glück. Wir haben das Kästchen vom Magier öffnen lassen und etwas auf den Schreck getrunken. Die Halbelfe braut uns etwas “Spezialmischung” und wir kippen alles weg. Der ziemlich heftig brennende Kräutertee mit Zimntnote und fruchtigem Abgang. Wir sind alle lustig und der Zwerg fordert den Krieger zum Armdrücken heraus, was knapp für den Krieger endet. Wir feiern und kehren heim.

Währenddessen schreibt Ventus bei einem Glas Wein am Kamin Zaubersprüche ab.

Wir liegen alle im Bett und schlummern friedlich, außer Ventus natürlich,  denn der träumt, dass er aufwacht, weil es klopft. Trebor gibt kein Geräusch von sich, überhaupt gibt es keine Geräusche. Ventus geht leicht verwirrt zur Tür, und findet eine Gestalt vor, in schwarzer Robe gewandet, die ihm ein Buch reicht. Als unser aller Lieblingsnekromant aufwacht, seht er völlig verdattert in der Eingangstür und hält sein Zauberbuch in der Hand, in das er zuvor geschrieben hat.Aber solch seltsame Träume kennen wir schließlich schon.

Bandor und ich üben am nächsten Morgen etwas kämpfen und an sich sind ale gut gelaunt. Ich hole daher mein magisches Symbol aus Silber ab, das ich bei der zwergischen Schmiedin in Auftrag gab und versuche noch mit dem Dorfmagier zu reden, der aber noch schläft und noch nicht gesprächsbereit ist, schade. Dafür ist mein Symbol sehr schön geworden und wird nachher sicher noch benötigt, wenn wir das Gefängnis weiter erkunden.

Wir machen uns auf zur Gefängnisruine, um dort Geister, Untote, Ratten oder anders Ungeziefer fachmännisch zu entfernen. Wir kämpfen in einem Raum gegen drei Spinnen und Endryn wird gebissen, aber nichts gravierendes und wir machen sie platt. Natürlich kommen wir wieder an dem verwirrenden Spiegel vorbei.

Außerdem treffen wir wieder auf einen belebten Gegenstand, nämlich eine Zwangsjacke, die versucht uns zu umarmen und ziemlich fies zuschlägt. Vermutlich wollte sie nur kuscheln und brauchte etwas Liebe, aber wir entschieden uns zur Sicherheit sie doch lieber zu entsorgen. Dazu wurde das Ding mit Bolzen gespickt und obendrein angezündet. Letztenendes erfolgreich.

Wir ziehen uns zurück.

Greifenklaue's Blog: Greifenklaue Podcast #33 – Orte & Lokations

31. Oktober 2014

Mittlerweile hat der Last Minute-Podcast zum Karneval ja schon fast Tradition bei uns … Diesmal sprechen Glorian und ich über den RSP-Blog-Karneval Orte & Lokations organisiert von Karsten, konkret geht es um die Umsetzung von Lokations in den Systemen Warhammer 3 und Pathfinder. Das ganze in schlanken 53 Minuten, wir wünschen viel Spaß! Hier zum […]

Neue Abenteuer » rpg: Fünf Abenteuer, die ich gerne spielen würde

31. Oktober 2014

Ihr kennt das ja bestimmt, man hört von Bekannten von einem coolen Abenteuer oder liest davon im Internet oder hat es gar selbst im Regal stehen und dann steht man da. Mit dem Gedanken das unbedingt mal spielen zu wollen, aber leider nicht der Möglichkeit dazu. Zumindest zu der gegebenen Zeit nicht. Hier also meine […]

Greifenklaue's Blog: Dragon Kings (Dark Sun-artiges RPG) auf Deutsch für Pathfinder

30. Oktober 2014

Obwohl schon seit dem Gen Con bekannt geworden, habe ich noch gar nicht mitbekommen, dass Dragon Kings übersetzt und auf Pathfinder konvertiert wird, wie Ulisses-Chef Markus Plötz bei Fratzenbuch mitteilt. Das nächste Video! Timothey Brown erzählt von dem Dark Sun Nachfolger “Dragon Kings”. OK, überführt, das Spiel machen wir zu 95% wegen meiner nostalgischen Gefühle. Und Michael […]

Greifenklaue's Blog: [Karneval] 10 Orte in Bild und Karte I

29. Oktober 2014

Nach Startlokations für mein Zombieslayerssetting Über 400m, meiner Lieblinslokationund fünf erwünschten Lokations nun 10 Orte in Bild und Karte I, ein weiterer Beitrag zu dem von Karsten organisierten RSP-Blog-Karneval rund um Orte & Lokations inkl. Minispielbericht vom letzten Wochenende. Karten und Bilder von Orten sind imho der beste Schlüssel zu ihnen. Na klar ist eine […]

Neue Abenteuer » rpg: F steht für Fehler

26. Oktober 2014

Fehler.. gut, damit könnte man jetzt vermutlich auf vieles hinaus. Etwa die Fehler von Spielern/Spielleitern, die Fehler von Abenteuern und Kampagnen oder die Fehler in der Organisation von Rollenspielrunden. Ich möchte mich heute aber den Charakterfehlern widmen. Charakterfehler sind in vielen System nur unzureichend abgebildet. Die Gründe dafür dürften wohl zum einen sein, dass man […]

Greifenklaue's Blog: Greifenklaue Podcast #31 – Wasser mit Inhaltverzeichnis

26. Oktober 2014

Puhh, nach drei Sessions ist endlich das Inhaltsverzeichnis unserer Wasserfolge fertig! Das ganze wurde aufgenommen im Rahmen des von  Clawdeen organisiert den RSP-Blog-Karneval im Okt … September zum Thema Wasser. Glorian und Greifenklaue unterhalten sich über Entdeckerkampagnen im Stile von Columbus, Cortez oder Pizarros, also eine Mischung aus langer Überfahrt ins Unbekannte Land und die […]

Neue Abenteuer » rpg: Tod in der Tundra

25. Oktober 2014

Und weiter geht der Abenteuerpfad rund um die neuen Auserwählten von Baba Jaga, wie sie „in Time and Space“ (okay, nicht so wirklich), nach den Hinweisen suchen, welche am Ende die Hexenkönigin befreien sollen. Während man im letzten Teil endlich die Hütte in seinen Besitz bringen konnte und jetzt endlich aus den gröbsten Problemen herausgekommen […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Zufallstabelle mit Ort & Komplikation für das Gebrige

24. Oktober 2014

Manachmal macht man sich verrückt wegen Sachen, die dann überhauptnich’ schlimm sind… :P Deswegen etwas wenig Funk hier gewesen. Ich mach es wieder gut: Mit dieser Vorlage für Zufallsbegegnungen habe ich erstmal die großen 6 abgearbeitet: Ebene, Wald, Sumpf, Hügel, Wüste… und Gebirge halt: W8+W12 Anzahl Gebirge Quelle Ort Komplikation 2 14+ (Neben-)Gipfel Schnee/Geröll-Lawine 3 […]

Greifenklaue's Blog: [RSP-Karneval] Meine Lieblingslokation

23. Oktober 2014

Bei der Pathfinder 31 Days-Challenge war die Frage an Tag 12 zur Lieblingslokation, die ich auch gerne im Rahmen des Karnevals update und verrate! Mehr zum Karneval Orte & Lokations hier bei Karsten oder dort im RSP-Blog-Forum. Alte Ruinen untergegangener Zivilisationen. Antike Rätsel. Unbekannte oder teilbekannte Schriftzeichen, übersetzte Bruchstücke. Gewölbe, deren einstige Bedeutung erst im […]

Greifenklaue's Blog: Media Monday #173

20. Oktober 2014

Am Wochenende war SPIEL (Loot!), trotzdem findet nur Shadows of Brimstone (ein Western-Dungeon-Crawler für 200 Flocken) und die Neuauflage von D&D Erwähnung. Außerdem frische Eindrücke von Froschteenagern, die nicht zu fiesen Königen á la Geoffrey werden sollten, sonst heißt es “Kopf ab!” (als Forderung …), um im Königreich der Himmel zu landen. Die Fragen und […]

Greifenklaue's Blog: SPIELtrieb. Messe-Loot.

19. Oktober 2014

  Danke liebe Lokführer, dass ihr gestreikt habt … So waren zwar reichlich Leute nicht auf der Messe und die Parkplätze dort ordentlich überfüllt, aber ich bin dadurch zur Messe gekommen … Der gute Glorian musste nämlich seine Zugtickets stornieren und ist aufs Auto umgestiegen, da hab ich spontan – so Freitag nachmittag – zugesagt […]

Neue Abenteuer » rpg: Völker des Sandes

18. Oktober 2014

Und wieder liegt uns dank der freundlichen Unterstützung von Ulisses ein neues Pathfinder-Handbuch vor. Auch dieses mal haben wir es mit einem Schmalen Heft zu tun, welches uns jede Menge Hilfe und Gimmicks für unsere Spielercharaktere verspricht, dieses mal zu den Wüstenbewohnern Golarions – es geht also um die Völker des Sandes. Mit seinem eher […]