Archiv

Artikel Tagged ‘Neuigkeiten’

Greifenklaue's Blog: [RPG Now] Shadows over Vathak-Bundle (Pathfinder)

21. August 2015

Zum 125. Geburtstag von H.P. Lovecraft bietet Fat Goblin Games ein  fettes Hoard of Horror-Bundle für knapp 13 Dollar statt über 100. Darin ihr cthulhu- bzw. mythosangehauchtes Setting Shadows over Vathak und reichlich Zusatzmaterial.

Greifenklaue's Blog: D&D-Comics im Humble Bundle

16. August 2015

Was entdecken meine müden Augen bei G+? Ein supergünstiges D&D-Comicpaket bei Humble Books. Als Pay-what-you-want gibt es die Grundausstettung: Dungeons & Dragons: The Legend of Drizzt, Vol. 1: Homeland Dungeons & Dragons: Legends of Baldur’s Gate Dungeons & Dragons Vol. 1: Shadowplague Dungeons & Dragons Vol. 2 Dungeons & Dragons Vol. 3 Wer aktuell knapp mehr […]

Greifenklaue's Blog: Zak S. und warum er auch heute noch D&D liebt

14. August 2015

Zack Smith, einer der schillernsten, aber sicher auch kontrovers diskutiertesten Rollenspielsternchen auf dem US-RPG-Markt, hat für die US-Website Vice einen Artikel geschrieben, warum er auch heute noch – im Videospielzeitalter – Dungeons & Dragons spielen liebt. Das ganze ist auch auf Deutsch verfügbar. Ich möchte ungern eine Meinung vorgeben, auch der Artikel ist heiß diskutiert, […]

Greifenklaue's Blog: [Bundle of Holding] Midgard von Wolfgang Baur (Pathfinder & Co)

12. August 2015

Noch 7 Tage gibt es das amerikanische Midgard von Wolfgang Baur – nicht zu verwechseln mit dem deutschen Midgard – im Bundle of Holding erhältlich. Das Setting lässt sich mit Pathfinder, D&D 3.x und anderen OGL-RPGs spielen (oder besser: unterstützt dies). In der Basisausstattung für 9 Dollar gibt es: Midgard Campaign Setting (retail value $20): […]

Greifenklaue's Blog: And the ENNIES go to

1. August 2015

Kleine Übersicht über die ENNIE-Gewinner via Enworld. Man kann es zusammenfassen mit D&D returns … Best Adventure Silver: A Red & Pleasant Land (Lamentations of the Flame Princess) Gold: Horror on the Orient Express (Chaosium) Best Aid/Accessory Silver: Black Green Call of Cthulhu 7th Edition RPG Dice Set (Q-Workshop) Gold: Dungeons & Dragons Dungeon Masters […]

Greifenklaue's Blog: Vampire: The Masquerade – 4te Edition steht an

1. August 2015

Auf der GenCon wurde die 4te Edition von Vampire: The Masquerade pünktlich zum 25-jährigen Bestehen angekündigt (hier). In der deutschen G+-RPG-Community wird schon heiß diskutiert, ob einiger Änderungen …

Greifenklaue's Blog: Dresden Files wird gesavaged

31. Juli 2015

Der Dresden Files-Kickstarter überspringt Stretchgoal um Stretchgoal (hier in der Übersicht), doch mag das Fate-System, auf dem es basiert, mag nicht jedem gefallen. Da kommt es dem ein oder anderem mit Sicherheit recht. dass es nun auch gesavaged wird und als kostenloses .pdf zur Verfügung gestellt, Details hier!

Greifenklaue's Blog: The Witcher RPG

30. Juli 2015

Ich selbst kenne den Witcher nur von den Kurzgeschichten (und den polnischen Film) und nicht wie Christophorus auch von den Computerspielen, demnächst – also Mitte 2016 – haben wir dann Gelegenheit uns gemeinsam zum RPG im Witcher-Universum zu treffen. Das RPG wird umgesetzt von der Witcher-Computerschmiede CD Project Red zusammen mit R.Talsorian Games und soll auf […]

Greifenklaue's Blog: [PF] Eisengötter knacken 2. Stretchgoal und zweites Let`s Play

30. Juli 2015

Jawohl, auch das zweite Stretchgoal ist geknackt: der Numeria-Band wird übersetzt und liegt den Paketen bei. Beim dritten Stretchgoal, dem Spielerleitfaden, gibt es dann ggf. noch Druckausgaben – wäre cool. Dazu fehlen noch knapp 1000 Euro bei einem vollen und einem halben Tag Zeit … Ansonsten ist auch der zweite Teil des Lets Plays von […]

Greifenklaue's Blog: [PF] Eisengötter knacken 1. Stretchgoal und ein Let`s Play

29. Juli 2015

Eisengötter ist finanziert. Auch das erste Bonusziel/Stretchgoal, zwei Poster, wurde eingenommen, mal sehen, ob es mit den Numeria-Band noch klappt, dem zweiten und schon wesentlich interessanteren Strechgoal. noch fehlen knapp 1000 Euro bei zwei Tagen Zeit. Hier kann man mitcrowden. Desweiteren gibt es ein Let`s Play-Video (genauer den ersten von drei Teilen) von Orkenspalter TV, […]

Greifenklaue's Blog: [Bundle of Holding] Frog God’s Lost Land (Pathfinder)

29. Juli 2015

Für Kurzentschlossene, noch etwas über einen Tag erhältlich: Lost Lands von Frog God Games für Pathfinder im Bundle of Holding. 10% der Aktion gehen an Reading is Fundamental. Für 6 Dollar gibt es: The Lost City of Barakus (retail price $20), ein Oldschool-Sandbox-Setting Player’s Guide (retail $5) Maps of the Lost Lands Und für knapp […]

Greifenklaue's Blog: SaWo-Spieletag – Was könnte man leiten!?!

24. Juli 2015

Ich habe mir zum zwecke des Savage Worlds-Spieltages einiges an Onesheets durchgelesen, die drei besten derjenigen, die ich gelesen habe und für ne kurze Einsteigertestrunde taugen, stell ich kurz vor: 1. Der Pakt von Mirsheim (Wildes Rakshazar / Fantasy) Mein Favorit, den ich nun tatsächlich leiten werde, wenn morgen mehr als eine Runde zusammenkommt. Ist […]

Greifenklaue's Blog: Ulisses bringt TORG zurück – als TORG: Eternity

21. Juli 2015

Wie Steve Kenson soeben via Geek Native auf Facebook mitteilte, hat sich Markus Plötz von Ulisses Spiele die Rechte gesichert (anno 2010)und will den RPG-Klassiker TORG (seinerzeit bei West End Games und Vorläufer des Masterbook-Systems) zurückbringen. Die neue Version heißt TORG: Eternity und auch der originale Erfinder Greg Gorden ist involviert und voll des Lobes. […]

Greifenklaue's Blog: Savage Worlds – Neuer Testdrive in Lankhmar

15. Juli 2015

Die neuen, englischen Testfahrtregeln führen einen nach Lankhmar, der Welt von Fritz Leiber, die neben SaWo auch für DCC aufbereitet wird, wie kürzlich berichtet. Beinhaltet ist allerdings auch die neue Regelung für Angeschlagen / Shaken, die bei vielen nicht so gut ankam. Außerdem ist das Kurzabenteuer Triple Cross im 24-Seiter enthalten.

Greifenklaue's Blog: Barsoom! John Carter-Rollenspiel bei Modiphius

11. Juli 2015

Der John Carter-Film ist gefloppt, leider gab es keine deutsche Neuauflage der schwer erhältlichen Bücher von Edgar Rice Burroughs. Aber Modiphius nimmt sich des Themas an und kündigt ein Rollenspiel auf Basis ihres 2d20-Systems in der lite-Version für 2015 an, außerdem Miniaturen und ein Brettspiel (beides 2016). Barsoom!

Greifenklaue's Blog: [Bundle of Holding] Millenium’s End

10. Juli 2015

Noch vier Tage gibt es das Millenium’s End-Bundle und versetzt in ein fiktives Jahr 1999, um Terroristen oder Drogendealer zu jagen.  10% des Geldes geht an die Electronic Frontier Electronic Frontier Foundation. Für $7.95 gibt es die Grundausstattung: Millennium’s End v2.0 (retail $17) BlackEagle Operative’s Kit v2.0 (retail $12) Ultramodern Firearms (retail $16) Und wer […]

Ye Olde Owlbear: Han Solo bekommt einen eigenen Film

9. Juli 2015

Han Solo bekommt einen eigenen Film – das geistert ja schon seit ein paar Tagen durchs Netz. Ich wäre ja für Chris Pratt als Hauptdarsteller. Und ihr so?

Greifenklaue's Blog: [PF] Eisengötter – Abenteuerpfad Iron Gods wird gekrautfunded

3. Juli 2015

Ulisses ändert seine Politik zu den Pathfinder-Abenteuerpfaden und setzt auf das hauseigene Crowdfunding, welches schon V20 hervorbrachte. Den Start macht der etwas verrückte Pfad Iron Gods, auf Deutsch dann Eisengötter. Das ganze ist als Doppelband (mit je 3 Originalbänden) für 100 Euro oder nur als .pdf für 50 geplant, im Laufe der Kampagne wird noch […]

Greifenklaue's Blog: [Bundle of Holding] Traveller Little Black Books

1. Juli 2015

Für 8 Tage gibt es das Grundpaket für 7 Dollar, alles für 17 Dollar. LBB ist die Ausgabe von (bzw. ab) 1981. Diesmal gehen 10% der Summe an Heifer International, eine Stiftung die Marc Miller ausgewählt hat. Da es auf G+ schon ausführlich beschrieben wurde, zitier ich mal (übrigens feiert man hier gerade 1.600 User […]

Greifenklaue's Blog: Conan im Hardcover erhältlich!

23. Juni 2015

Um nochmal deutlich außerhalb des Media Mondays darauf hinzuweisen: Die ersten beide Conan-Hardcover von Festa sind erhältlich, ich denke, das gilt auch für die Softcover. Das besondere, warum man zuschlagen sollte, es handelt sich um Originalübersetzungen von Robert E. Howard und keine nacheditierten Versionen, wie es früher – leider – oft der Fall war und […]