Archiv

Artikel Tagged ‘Fantasy’

Fantastische Welten: [Cimorra] 12 Spielervölker

6. März 2015

So, ich habe mal just-for-fun die 12 Spielervölker des neuen Cimorras mit Hilfe "diverser Photos" und Photoshop zusammengestellt. Es ist dabei mehr eine Art Übersicht und Konzept gedacht und nicht als fertiges Artwork. Damit gäbe es ohnehin nur Ärger…

Das Ganze ist höchst inoffiziell und, wie sollte es bei Cimorra anders sein, NSFW!

der eisenhofer blogt: Kickstarter: Blood Rage, das Brettspiel

5. März 2015

CoolMiniOrNot hat eine Kickstarter-Kampagne für das Brettspiel Blood Rage gestartet. Natürlich gibt es schicke Stretch Goals mit haufenweise tollen Miniaturen (CMON, klar soweit), das Gameplay-Video verspricht außerdem jede Menge Spielspaß. Zum Kickstarter: Blood Rage

Nerd-Gedanken: Geld sparen beim Elder Scrolls Online-Kauf

4. März 2015

Lust auf die unendlichen Weiten des schönen Tamriel, aber keinen Bock darauf, das Game zuerst zu kaufen und dann in der Abofalle hängen zu bleiben?

Für euch ist jetzt das Ende des Wartens in Sicht – ab dem 17. März 2015 wird das MMORPG auf ei…

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Das Feuer des Mondes – Spielbuch-Debüt der Sußner-Brüder

2. März 2015

Ein einfacher Nachtwächter wird auf seiner Patrouille verflucht und droht, selbst zu einem Diener des Bösen zu werden. Inmitten des Konflikts zweier Geheimbünde begibt sich der Held auf die Suche nach seiner Rettung. Im neuen Spielbuch des Mantikore-Verlags hängt es an den Entscheidungen des Lesers, ob dies auch gelingt – meistens jedenfalls.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: DSA Phex-Vademecum — Dem Fuchs auf der Fährte

27. Februar 2015

Breitgefächert, wie das umfassende Handelsnetz der Mada Basari. Mit mystischen und geheimen Informationen bestückt, wie der Nachthimmel mit Sternen oder die Nachrichtenagentur Nanduria. Von lustig bis listig ist alles enthalten und doch ist und bleibt mir dieses Buch ein Rätsel.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Gesellenstück für D&D5-Spielleiter – Der Dungeon Master Guide

25. Februar 2015

Als drittes Kernbuch für D&D5 ist der Dungeon Master’s Guide erschienen. Die Wizards haben ein dickes Buch zu Regeln, Abenteuerbau und Spielabwicklung geliefert. Nicht alles konnte uns überzeugen, aber Oliver hat für euch zusammengestellt, warum SL wohl kaum ohne dieses Buch auskommen werden.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Pathfinder – Die Gnome Golarions

14. Februar 2015

Ursprünglich entstammen sie der Feenwelt von Pathfinder, was eine der Erklärungen für ihr schelmenhaftes Verhalten ist: die Gnome Golarions. Sie sind stets zu Streichen aufgelegt, sprunghaft, bunt, und dabei doch stets bedroht von der Bleiche, einer Krankheit, welche Gnomen die Farben raubt. Details zu Volk und Eigenheiten finden sich im entsprechenden Quellenheft, das wir unter die Lupe genommen haben.

Greifenklaue's Blog: [RSP-Blog-Karneval] Zusammenfassung der 1. Woche

8. Februar 2015

Wowww, eine Woche “10 Dinge” hat zu deutlich mehr Artikeln geführt, als ich erwartet habe. Schön, dass die Idee ankommt! Nerd-Gedanken empfiehlt 10 Dinge, die jeder Held dabei haben sollte. Ein eher amüsanter Blick auf Dinge, die manchmal fehlen und andere Sachen, die vermutlich noch auf keinem Charakterbogen stehen. Teilzeithelden hat es ähnlich gehalten speziell […]

Söhne Sigmars: Ein Sturm zieht auf Folge 6.4 – Ein merkwürdiger Magier

3. Februar 2015

Es ist Dienstag Abend, 20:15 Uhr und damit Ohrhammerzeit! Hier nun der vierte und finale Teil von Folge 6, „Ein merkwürdiger Magier“ aus der Kampagne „Ein Sturm zieht auf“ welches von Christian T. Petersen von Fantasy Flight Games herausgegeben wurde. … Weiterlesen →

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Die Aventurier organisieren sich! DSA — Orden und Bündnisse

2. Februar 2015

Welche Kleidung trägt ein Draconiter, welche Verbote muss ein Bannstrahler beachten, was denkt die Borbaradkirche über die Bruderschaft der Wissenden und was ist eigentlich die Letzte Schwadron? Diesen und anderen Fragen zu Orden und Bündnissen des aventurischen Kontinents widmet sich der zwölfte Quellenband zu Das Schwarze Auge.

Greifenklaue's Blog: [RSP-Blog-Karneval] 10 Dinge – Eröffnung und Einladung

1. Februar 2015

Im RSP-Blog-Karneval widmen sich die unterschiedlichsten Rollenspielblogs einem gemeinsamen Thema und ich habe zum zweiten Mal nach Zufallstabellen die Ehre und das Vergnügen, ein solches zu organisieren, zu eröffnen und natürlich dazu einzuladen mitzumachen!!! Die Themenidee stammt von bombshell, ich fand das Thema 10 Dinge so interessant, dass ich es gern organisieren wollte. Mitmachen kann […]

Söhne Sigmars: Ein Sturm zieht auf Folge 6.3 – Ein merkwürdiger Magier

27. Januar 2015

Es ist Dienstag Abend, 20:15 Uhr und damit Ohrhammerzeit! Hier nun der dritte Teil von Folge 6, „Ein merkwürdiger Magier“ aus der Kampagne „Ein Sturm zieht auf“ welches von Christian T. Petersen von Fantasy Flight Games herausgegeben wurde. Aus dem … Weiterlesen

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Die Monster sind los für D&D5 – Das Monster Manual

26. Januar 2015
DnD5e Monster Manual Teaser

Einen dicken Packen Monster werfen uns die Wizards of the Coast für ihr neues Dungeons & Dragons vor die Füße. Farbenfroh und reichlich illustriert ist dieses neue Monster Manual. Aber wie steht es um die Substanz – und kann man damit gut spielen?

Söhne Sigmars: Ein Sturm zieht auf Folge 6.2 – Ein merkwürdiger Magier

20. Januar 2015

Es ist Dienstag Abend, 20:15 Uhr und damit Ohrhammerzeit! Hier nun der zweite Teil von Folge 6, „Ein merkwürdiger Magier“ aus der Kampagne „Ein Sturm zieht auf“ welches von Christian T. Petersen von Fantasy Flight Games herausgegeben wurde. Aus dem … Weiterlesen

Teilzeithelden » Pen&Paper: Nachtrag: The Need for Speed – Stufenanstiege in D&D5

17. Januar 2015
Players Handbook

D&D5 – dazu lässt sich noch mehr schreiben. Oliver hat die Regeln für Stufenanstiege und die Empfehlungen an den SL gegeneinander gehalten, und sich Gedanken darüber gemacht, wie sich das auf’s Spiel auswirkt. Dabei hat ihn vor allem das rasante Tempo erstaunt, mit dem die Charaktere nun neue Stufen erreichen.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: The Aether Sea für Fate Accelerated Edition– to boldly go …

14. Januar 2015
Aether Sea FATE TEaser

Wer das gute alte Spelljammer noch kennt, wird dieses Konzept hier ganz sicher wiedererkennen: Magische Schiffe reisen zwischen den Welten umher. Fantasy trifft Star Wars, auf solider FAE-Basis. Wenn gläubige Elfen Planeten besiedeln und die Menschen zwei Drittel des Universums beherrschen, gibt es für Spieler viel zu tun.

Söhne Sigmars: Ein Sturm zieht auf Folge 6.1 – Ein merkwürdiger Magier

13. Januar 2015

Es ist Dienstag Abend, 20:15 Uhr und damit Ohrhammerzeit! Wie angekündigt erfolgt nun jeden Dienstag ein weiterer Teil der Erste Folge der dritten Staffel mit jeweils 30 Minuten Laufzeit. Hört nun den ersten Teil der dritten Staffel, „Ein merkwürdiger Magier“ … Weiterlesen

Würfelheld: [Con] Spaceritter ist am Ende

9. Januar 2015

Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) auf ihrer Internetseite (derwesten.de) berichtet, ist das in der Kulturstätte Niebuhrg stattfindende Fantasyfest “Spaceritter” am Ende. Das Festival fand zwar großen Anklang, allerdings fuhr es nun einige Jahr Verluste ein. Mehr dazu findet man ->HIER<-

der eisenhofer blogt: Rezension zum Modul The Islands of Purple-Haunted Putrescence

9. Januar 2015

The Islands of Purple-Haunted Putrescence ist nach LotDS das zweite Modul, das ich für Venger Satanis rezensiere. Es handelt sich um ein klassisches Sand­box-Modul in einem Sword&Planet-Setting. Das Modul ist unterteilt in eine Einleitung mit Regel­varianten und allgemeinen Informationen über die Inseln, ihre Bewohner und Besonderheiten, eine Beschreibung der Hexfelder sowie einen Anhang mit neuen […]

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Feengeflüster im Sandkasten – City of Faymouth (FATE)

5. Januar 2015
Feymouth Teaser FATE

Mit City of Faymouth wagt Dramascape den Schritt von Rollenspielszenerie hin zum Rollenspiel. Das Einstandsprodukt lockt mit Bürgerkriegen, Glaubenskonflikten und dem mystischen Feenvolk. Im Zentrum steht die Stadt Faymouth, die all das zu bieten hat. Ob das Setting was taugt, verraten wir euch in der heutigen Rezension.