Archiv

Artikel Tagged ‘Das Schwarze Auge’

Nandurion: Aus dem Limbus: Cover, Regelüberlegungen, Rezensionen & Let’s Play

30. September 2014

In den letzten Tagen haben sich wieder einige Artikel im exosphärischen Informationsnetz angesammelt, die wir euch in einer neuen Aus dem Limbus-Sammlung präsentieren wollen. Da ist beispielsweise das Cover zum aventurisch-historischen Kartenspiel Anno Bosparans Fall, das im F-Shop gefunden werden kann. Das Bild … Weiterlesen

Nandurion: Neue PDFs zu Bundle-Preisen

29. September 2014

Seit Juli 2014 hat Ulisses die Bundle-Angebote, also die günstige Kombination aus Print- und PDF-Version einer Publikation, aus rechtlichen Gründen aus dem Shop entfernen müssen (Nandurion berichtete). Alle, die trotzdem gern die elektronische Version der neuesten Publikationen kaufen möchten, seien … Weiterlesen

Neue Abenteuer » rpg: Das Leben eines Gezeichneten – Teil 75

29. September 2014

1 Efferd Da Undu noch immer schwer verwundet war, kamen wir nur langsam voran. Wir hatten den direkten Weg nach Ysilia gewählt, da die Straße einen großen Umweg bedeutet hätte und schlugen uns nun durch Felder und Baumgruppen in Richtung Nordwesten. Wir redeten nicht viel, ich dachte über die vergangene Nacht nach und die anderen […]

Nandurion: Rollenspiel und Wissenschaft – ein Gastbeitrag

27. September 2014

Rollenspiel kann man nicht nur aktiv betreiben (oder hitzige Diskusisonen darüber führen, welches das beste ist und wann der Niedergang des Lieblingsspiels unwiderbringlich einsetzte) sondern auch aus der Perspektive des Wissenschaftlers erforschen. Die Gesellschaft für Fantastikforschung hatte zu diesem Zwecke … Weiterlesen

Nandurion: Cover und Klappentexte zu Seelenernte und Töchter der Rache

25. September 2014

Der sechste Band des Splitterdämmerungs-Zyklus, Seelenernte von Stefan Unteregger, kann direkt an das jüngst erschienene Träume von Tod anschließen. Es spielt in der ehemaligen Warunkei und handelt vom Splitter der Thargunitoth. Ebenfalls gegen die dunklen Schergen geht es in Töchter … Weiterlesen

Nandurion: Umfrage: Wer spielt wo? oder: Eine Welt ist nicht genug!

24. September 2014

Nachdem wir vor einiger Zeit von euch wissen wollten, zu welcher in-time ihr für gewöhnlich die Welt des Schwarzen Auges bereist (Nandurion befragte), interessiert uns nun, in welchen derischen Gefilden ihr mit euren tapferen Recken unterwegs seit. Immerhin gibt es … Weiterlesen

Nandurion: DSA5, Nordlandtrilogie reloaded, Todesträume, Rezis und ein Let’s Play

23. September 2014

Nach dem Kampf gibt es aktuell ein weiteres DSA5-Thema, zu dem die Redaktion ein alternatives Regelkonzept zur Diskussion stellt. Diesmal geht es um die 3W20-Probe. Dabei steht nicht die Würfelzahl oder -art zur Disposition, sondern die Verrechnung von Probenmodifikatoren. Zuschauer des letzten … Weiterlesen

Neue Abenteuer » rpg: Träume von Tod

23. September 2014

Und hier ist wieder einer der Bände zur Splitterdämmerung, von der wir ja bislang die beiden Bände zu Aranien und dem Belkelelsplitter Schleiertanz und Schleierfall, den Band zum Charyptorothsplitter Bahamuts Ruf und den Band zum Nagrachsplitter Firuns Flüstern vorliegen hatten. Dieser Band nun, man wird es ob des Titels und Coverbildes kaum vermuten, geht um […]

Neue Abenteuer » rpg: Das Leben eines Gezeichneten – Teil 74

22. September 2014

Ich legte meine Hände auf die Tür und drückte sie auf ohne auf das Gezanke der Beiden zu achten. Das rote Band dass mich hier her geführt hatte erloscht und ich blickte in einen Raum der die Aura einer Folterkammer besaß. Einige wenige Regale standen an den geschwärzten vier Wänden dieses Raumes, zwei breite Schreibtische […]

Bunt ist das Rollenspiel: Das Domesday Book und die Städte des Fantasy-Rollenspiels

21. September 2014

Viele werden dieses nützliche Werkzeug schon kennen: The Domesday Book – Medieval Demographics Made Easy, ein Tool auf Basis eines Artikels von S. John Ross über mittelalterliche Demographie. Im Artikel wird erläutert, wie man ein grob an das Mittelalter angelehntes Reich auf Basis der Fruchtbarkeit des Bodens, Bevölkerungsdichte usw. entwickelt werden kann. Das tolle ist, dass man so glaubhafte Angaben für die Häufigkeit von Siedlungen erhält und über besagte Siedlungen, was für Handwerker und dergleichen man dort antreffen kann.

Es ist ein Werkzeug, auf das ich gerade mal wieder selber zurückgreife, um eine Stadt zu generieren. Dabei fing ich mich an zu fragen, wie oft man wohl tatsächlich im Rollenspiel Städte findet, die meinetwegen in der Fläche, die eine Stadt einer bestimmten Größe entspricht, plausible Werte besitzt. Denn ich bin immer ganz fasziniert von diesen Stadtkarten, die Hunderte einzelner Häuser zeigen.

Nun bin ich einfach mal losgegangen und habe mir ein paar Beispiele aus meinem Rollenspielschrank herausgesucht, ziemlich wahllos offengestanden, aber ich wollte zunächst auch nur einige Stichproben machen. Hier eine Übersicht meiner Ergebnisse. Ich nenne jeweils 1. Name der Stadt, 2. Einwohnerzahl, 3. gemessene Fläche in ha, 4. geschätzte Fläche zur Einwohnerzahl laut Domesday Book.

Machen wir den Anfang mit aventurischen Städten:

  • Al’Anfa – 80.000 – 220 ha – 533 ha
  • Brabak – 3.500 – 87 ha – 23 ha
  • Khunchom – 15.000 – 200 ha – 100 ha
  • Trallop – 3.500 – 38 ha – 23 ha

Hier zeigen sich teils deutliche Missverhältnisse. Eine weitere Auseinandersetzung erscheint daher lohnenswert. Natürlich kann es immer gute Gründe für starke Abweichungen geben und es gab auch historisch wohl Städte mit deutlich über der Norm liegender Einwohnerdichte. Das könnte in Al’Anfa der Fall sein und sollte in entsprechenden Beschreibungen einfließen. 

Ich habe mir auch ein paar Städte aus Stormbringer vornehmen wollen – leider habe ich nur eine Stadt gefunden, für die ich eine Karte und die Einwohnerzahl vorliegen hatte (aufgrund des Maßstabs hier acre).

  •  Bahskaan – 90.000 – 640 ac – 1475 ac

Auch Arcane Codex aus der deutschen Schmiede Nackter Stahl hat ein paar Städte, die man gut vergleichen kann.

  • Veruna – 1.200.000 – 62.400 ha – 8000 ha
  • Goremound – 180.000 – 3800 ha –  1200 ha

Wow. Endlich mal große Städte, die deutlich überdimensioniert ist. Hier wird natürlich besonders deutlich, dass jede Stadt besondere Eigenheiten hat – so ist die Stadt Veruna in dem Setting auch für ihre Größe berühmt (man braucht einen Tag, um sie zu durchwandern!) und die Stadt verfügt über riesige Gebäude: ein Kolosseum, ein Hippodrom, gigantische Tempel, viele Plätze… alles Umstände, die die Einwohnerdichte reduzieren. Goremound ist eine Stadt der Nekromanten und Untoten – und es anzunehmen, dass willenlose Untote hier nicht zur Einwohnerzahl gerechnet werden.

Eine Tendenz, die mir aufgefallen ist: Abstrakte Karten sind eher größer dimensioniert als Detailkarten. Während die von mir vermessenen DSA-Karten mit der Ausnahme von Khunchom die DSA-typischen Karten mit einzelnen Häusern und erkennbaren besonderen Gebäuden sind, sind die anderen Karten (inkl. Khunchom) eher abstrakt gewesen, zeigten nur Viertel oder Umrisse. Daher vermute ich, dass hier systematische Fehler vorliegen. Wünschenswert wären weitere Vermessungen und Vergleiche.

In Zukunft werde ich jedenfalls an neue Stadtkarten kritischer als früher herangehen.

obskures.de » Rollenspiele: Judith C. Vogt über Eis und Dampf – Das Rollenspiel & Das Schwarze Auge

20. September 2014

Judith C. Vogt. Die bekannte Mehr-als-nur-Das Schwarze Auge (DSA)-Autorin (Friedlos, etc.) stellt im nachfolgenden Interview vorrangig Eis und Dampf – Das Rollenspiel (Arbeitstitel) vor. Sie, Christian Vogt – ihr Mann und Mitverfasser der initialen Romanvorlage Die Zerbrochene Puppe – sowie … Weiterlesen

Malfeas.de: Magische Lehrmeisterin: Die magischen Kurtisanen der Sirna ya Molari

19. September 2014

(Anbieterin “besonderer Dienste” in Vinsalt) Die Illusionistin Sirna ya Molari war überzeugt, dass durch die Verbindung von Kurtisanendiensten mit Magie auch “besondere Bedürfnisse” gedeckt werden könnten, für die mancher vielleicht bereit wäre, ein kleines Vermögen zu bezahlen. Sie liess sich von Kurtisanen unterrichten und errichtete in Vinsalt mit dem Geld ihrer Familie einen Dienst für

Weiterlesen…

 

©  Malfeas.de

Malfeas.de: Magischer Lehrmeister: Andarius Kulminger, Limbusreisender

18. September 2014

(nordmärkischer Limbologe) Abgeschieden in den Nordmarken lebt der Limbologe Andarius Kulminger, der seine Schüler zu besonnenen Erforschern des Limbus erzieht. Er weist wiederholt darauf hin, dass mit den Künsten, die er lehrt, großes Unheil angerichtet werden kann und besteht auf eine moralische Anwendung dieses Wissens. Dennoch ist er kein Weißmagier, sondern gehört der Großen Grauen

Weiterlesen…

 

©  Malfeas.de

Nandurion: Cover und Klappentexte für neue Produkte

18. September 2014

Auf der Ulisses-Homepage gibt es Neuigkeiten zu drei Produkten, die in den nächsten Monaten erscheinen werden. Zum einen gibt es für Schloss Strobanoff, dessen Cover wir neulich schon vorgestellt haben (Nandurion berichtete), nun auch einen Klappentext. Das 128 Seiten umfassende … Weiterlesen

Nandurion: Neuigkeiten: Träume von Tod und Aventurischer Bote 167

18. September 2014

Der Warunker Ableger der Splitterdämmerung befindet sich laut Ulisses-Meldung seit gestern im Versand, so dass die Träume von Tod nun in die Spielzimmer der DSA-Gemeinde Einzug halten können. Auch der Anfang Oktober erscheinende Aventurische Bote 167 wurde mit näheren Informationen auf der … Weiterlesen

Phönixbanner » Rollenspiel: Ingame Karten für das Schwarze Auge

18. September 2014

Ich bin ja ein wirklich großer Freund von Spielmaterial das man auch in der bespielten Welt nutzen kann. Was beim LARP völlig normal ist, ist im Penn&Paper Bereich eher die Ausnahme. Umso mehr freut es mich dass es für große Bereiche der Aventurischen Spielwelt ingame-fähige Karten gibt. Zugegebenerweise ist der Artikel schon 5 Jahre alt, […]

Malfeas.de: Magischer Lehrmeister: Magister Memorius, Gedächtnismagier zu Punin

17. September 2014

(Gedächtnismagier zu Punin) Der in Punin in einem kleinen Stadthaus lebende Magier, der sich selbst Magister Memorius nennt, hat in seinem hohen Alter bereits viel erlebt. Er war bei der Dämonenschlacht dabei und hat Ysilia in Trümmern gesehen. Entsetzt war er, als er sich des schrecklichen Verlustes des zerstörten Wissens bewusst wurde. Seither forscht er

Weiterlesen…

 

©  Malfeas.de

Nandurion: DSA5, Myranor, Tharun, Schicksalspfade und eine Rezension

16. September 2014

Wer DSA5 testen möchte, der wird unter Umständen auch den Wunsch haben, eine größere Anzahl an Charakteren zu generieren. Wem trotz der abgespeckten Regeln vor dieser Arbeit graust oder wer generell lieber mit Computer-Tools arbeitet, der dürfte sich schnell einen DSA5-Charakter-Generator wünschen. Glücklicherweise findet … Weiterlesen

Malfeas.de: Magischer Lehrmeister: Tenebrus, der Dämonologe

16. September 2014

(schwarzmagischer Dämonenbeschwörer) “Es gibt keine Aufgabe, für die kein Dämon einsetzbar ist. Man muss nur den richtigen finden und beschwören!” ist einer der ersten Lehrsätze des Schwarzmagiers Tenebrus an seine Schüler. Er ist selbst von einem Lehrmeister ausgebildet worden und führt diese Tradition fort. Sein Turm steht abseits aller Wege etwa dreißig Meilen nördlich von

Weiterlesen…

 

©  Malfeas.de

Nandurion: Das Riesland-Projekt braucht Unterstützung

15. September 2014

Die Macher von Rakshazar, dem Riesland-Fan-Projekt, haben sich heute mit einem Aufruf an die DSA-Community gewandt. Kurz gesprochen benötigen sie für die Fortführung des Projektes Fans, die bereit sind an den anstehenden Spielhilfen mitzuarbeiten. Der von Thorus84 verbreitete Text: Liebe Spielerinnen und … Weiterlesen