Archiv

Artikel Tagged ‘Abenteuer’

Nandurion: Landkarten V2, Heinz reloaded & Uhrwerk-Shirts

28. April 2016

Der erste Mai steht an und damit füllen sich für viele wieder die Lohntüten. Da wollen wir doch ganz konjunkturfreundlich euch ein paar Tipps geben, wie ihr eure sauer verdienten Kröten in Rollenspielmaterial investieren könnt. Bei Ulisses gibt es da … Weiterlesen →

Nandurion: Aus dem Limbus: Rüstkammer, Kosten, Riesland-Recht und Ulisses-Podcast

23. April 2016

Zur demnächst erscheinenden Regionalspielhilfe Die streitenden Königreiche gibt es im Ulisses-Blog einen Artikel, der ausführlich erläutert, was im zugehörigen Ausrüstungsband Die Rüstkammer der streitenden Königreiche genau enthalten sein wird und wie es in Zukunft mit neuen Regelelementen in den Bänden … Weiterlesen →

Pen&Paper – Teilzeithelden: Rezension: An den Küsten der Kristallsee – Wasser, Schiffe und Gefahren (Splittermond)

22. April 2016

Es herrscht nicht nur an den Küsten der Kristallsee reges Treiben. Auch auf See wartet so manche Gefahr, die bewältigt werden muss. Vier Abenteuer, die viele Fertigkeiten unterschiedlichster Charaktertypen ansprechen, hält dieser Band bereit, der durch eine sehr gute Struktur bestens für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist.

rpg – Neue Abenteuer: Fünf Romane mit Plot fürs Rollenspiel

22. April 2016

Kennt ihr das auch? Ihr lest ein Buch und habt plötzlich die Idee, dass man da hervorragend ein Abenteuer draus machen könnte? Und zwar so gut, dass man gar nicht mehr viel Arbeit rein stecken muss, weil einem eigentlich die gesamte Handlung präsentiert wird und man sich lediglich merken muss was genau passiert? Hier wollen wir euch heute fünf Beispiele geben. Wichtig ist in einem solchen Fall besonder, dass es nicht einen Haupthelden gibt um den sich alles dreht, sondern mehr oder weniger gleichberechtigte Helden die Story beschreiten. 1. Ursula Poznanski – Fünf Dieses Buch hab ich ja diese Woche […]

PEN&PAPER – NonPlayableCharacters: Beispielcharaktere: Schwing die Peitsche

21. April 2016

Ihr alle kennt ihn, diesen peitschenschwingenden und huttragenden Archäologen: Indiana Jones. Ein Mann, dem die Frauen zu Füßen liegen und der Schätzen auf der ganzen Welt hinterherjagt. Eigentlich der perfekte Pen&Paper-Charakter, oder? Tatsächlich eignet sich die Figur Indiana Jones ideal für Rollenspiele, die auf Abenteuergeschichten ausgelegt sind – also vermutlich fast alle. Und dabei ist ein… Weiter »

Nandurion: Aus dem Limbus: Rezensionen zu Pfaden, Trommel & Vampir

21. April 2016

Drei Rezensionen von drei Seiten — wer aktuell mit sich ringt, welche Spielhilfe oder welches Abenteuer für ihn von Interesse sein könnte, der findet hier vielleicht hilfreiche Informationen. Engor ist wieder dabei. Er hat sich den noch sehr frischen Reiseberichtsband Auf Avespfaden angeschaut. … Weiterlesen →

rpg – Neue Abenteuer: Die Thorwalertrommel

20. April 2016

Und hier haben wir auch schon die fünfte Ausgabe vom Heldenwerk – der DSA Kurzabenteuer für wenige Euros. Dieses Mal handelt es sich um ein Vorabenteuer zu einer größeren Kampagne von der bislang schon das erste Abenteuer (Der weiße See) erhältlich ist. Die Schwierigkeit für Spielleiter ist hoch und für Spieler mittel. Die Helden sollten durchschnittlich bis erfahren sein und Gesellschaftstalente, Kampf und Heimlichkeit gleichermaßen beherrschen. Handlungsort ist Festum im Phex 1038BF. In lebendiger Geschichte hat das Abenteuer zwei Punkte, es werden also wichtige Gegebenheiten thematisiert. [Diese Rezension ist für SpielLEITER gedacht und enthält dementsprechend Informationen über den gesamten Plot, damit dieser sich […]

Nandurion: Aus dem Limbus: Zwei Videos, ein Casting und eine Galerie

15. April 2016

Frisch zum Wochenende haben wir für euch wieder ein paar Fundstücke aus dem Internet gefischt: Da wäre einmal die DeviantArt-Galerie von Mia Steingräber, die jüngst aktualisiert wurde und auf der ihr jetzt noch mehr von ihren Bildern bewundern könnt. Außerdem … Weiterlesen →

FateRpg.de: Zwei neue Abenteuer für Mindjammer

13. April 2016

Letztes Wochenende hat Modiphius zwei neue Abenteuer für das Mindjammer Setting veröffentlicht,  „Dominion“ und „The City People“. Dominion ist gratis auf DriveThruRPG […]
Der Beitrag Zwei neue Abenteuer für Mindjammer erschien zuerst auf FateRpg.de.

Chaotisch Neutral: Sie haben Ihr Ziel erreicht!

12. April 2016

Zwischen der Bestie bleibt ab und zu noch Zeit für einen auflockernden One-Shot. Diesmal treffen die Charaktere in Sie haben Ihr Ziel erreicht! unter ungeklärten Umständen auf einer abgeschiedenen Waldlichtung aufeinander. Dies ist umso mysteriöser, als dass doch jeder einen anderen Zielort im Navi hatte … aber es soll nicht bei diesem einen Rätsel bleiben! Es … Sie haben Ihr Ziel erreicht! weiterlesen

Rollenspiel – Roachware: Gratiscodex

12. April 2016

Fate Codex 1-2 gratis erhältlich Der Fate Codex ist ein im Schnitt ungefähr monatlich bis zweimonatlich erscheinendes e-Zine für Fate-Spieler und -Spielleiter. Das Magazin veröffentlicht Artikel zu Fate, Quickstart-Settings und mehr, zu einem recht günstigen Preis. Um Nicht-Abonnenten und -Förderern einen Eindruck zu geben, wie so ein Exemplar des Magazins aussieht, hat Magpie Games die

Chaotisch Neutral: Die Bestie I: Die Söhne des Horus #02

11. April 2016

Ägypten hat die Gruppe nun in seinen Bann geschlagen und sie quasi mit Leib und Leben gefesselt. Während die Puzzlestücke langsam an Kontur gewinnen, wird den Investigatoren immer deutlicher, dass ihnen die Zeit davon läuft. Aufzeichnungen von Martha Greenwood, Alexandria, Dezember 1928. Treffen in Alexandria Kurz nachdem wir aus London aufgebrochen sind, haben sich auch Arthur … Die Bestie I: Die Söhne des Horus #02 weiterlesen

Nandurion: Aus dem Limbus: Rezensionen, Rollenspieler und Rassismus

10. April 2016

Die heutigen Nachrichten aus dem Limbus sind durchaus breit aufgestellt und wollen sowohl informieren als auch beraten und sogar zum Nachdenken anregen. Wir wünschen also viel Erbauung am Sonntagnachmittag. Beginnen wir zur Einstimmung noch leichtgängig: Im achten Ulisses-Videopodcast stellen euch … Weiterlesen →

Squirrel Publishing: LARP: Die Mine der Visvael

9. April 2016

In der Dunkelheit der Mine. ( phoenix-carta.de )Und wieder einmal habe ich mich auf ein Phönix-LARP-Spiel eingelassen. Trotz zahlreicher anderer Verpflichtungen habe ich Zeit gefunden Teile der Handlung zu entwickeln und eigene Story-Stränge zu kreieren – wobei der Hauptteil des Schreibens tatsächlich vom Rest der Orga getragen wurde. Letztes Wochenende war es dann soweit und 40 mutige (oder lebensmüde) Charaktere wagten sich in die Mine der Visvael. Und hier folgt nun ein kurzes Fazit dazu.Die Mine der Schattenelf-Familie Visvael ist versiegelt. Irgendwas Ungutes geht da unten vor. Vor kurzem wurde eine Menge Sklaven nach unten geschickt um die Mine frei zu räumen und keiner kam wieder ans Tageslicht. Daher hat die Familie Visvael nun Abenteurer aus allen Ländern eingeladen um die Geschichte zu klären und alle Gefahren zu beseitigen.In der komplett abgedunkelten Festung Grauer Ort mussten die Spieler Angriffen wilder Mutanten und unantastbaren Schattenwesen widerstehen. Bis sie sich schließlich in der Sphäre der Träume dem Herren der Albträume – dem Nachtmahr – stellen mussten. Und trotz den harten physischen und psychischen Anforderungen in Form von Kälte, Dunkelheit, Schlaflosigkeit und Erschöpfung war das Spiel für die Spieler sehr unterhaltsam und die reichhaltige und verwobene Story wurde sehr gut angenommen.Ich werde weiter für LARPs schreiben, Storys pflegen und auf Stimmigkeit prüfen, doch erstmal möchte ich mich wieder den kleinen PnP-Abenteuern widmen mit denen ich hier angefangen habe.Notiz: Das nächste Abenteuer (Arbeitstitel: Am Wegesrand) ist weit fortgeschritten, doch wird es noch eine Weile dauern, bis es veröffentlicht wird, da ich die zugrunde liegenden LaTex-Source gerade komplett überarbeite.

Pen&Paper – Teilzeithelden: Rezension: Gangster – Unheimiche Unterwelt – Wir sind das Verbrechen (Cthulhu)

8. April 2016

Die erste eigene Veröffentlichung von Pegasus Spiele zur aktuellen Cthulhu-Edition will die Spielercharaktere zu Verbrechern machen. In Zeiten der Prohibition und der Großen Depression werden wir zu Gangstern, können mitunter gar unser eigenes Syndikat aufbauen und richtig böse sein. Doch macht das auch Spaß, und benötigen wir dafür einen Quellen-/Abenteuerband?

Nandurion: Aus dem Limbus: 3 Rezensionen, GRTD-Vorschau & Indices-Update

8. April 2016

Noch unsicher, ob das eine oder andere neue Werk in den eigenen Spielschrank soll? Dann helfen die folgenden Rezensionen vielleicht bei der Entscheidung. Engor hat sich das frisch erschienene Heldernwerk-Abenteuer Die Thorwalertrommel angeschaut und prompt eine Rezension dazu geschrieben. Bei … Weiterlesen →

Nandurion: Chips, Bote, Trommel, Offenbarung V2, neue Cover & Regelwerksvorschau

8. April 2016

Neuigkeiten, Neuigkeiten, Neuigkeiten: Bei Ulisses gibt es einige neue Informationen zu kommenden und auch schon erschienen Produkten. Da sind einmal die Schicksalspunkte-Chips mit dem Zwölfgötter-Symbol, die nun wieder verfügbar sind, wie es im Ulisses-Blog heißt. Auch der Aventurische Bote 176 ist nun für … Weiterlesen →

rpg – Neue Abenteuer: Drachenwerk und Räuberpack

7. April 2016

Hier haben wir drei Einsteigerabenteuer für DSA5 in einem Band, die zwar so alle schon mal erschienen waren, aber zum einen nur für DSA4, und zum anderen nicht in so ausführlich. Die Schwierigkeit für die Spieler und den Spielleiter wird mit gering angegeben (Spielleiter auch mittel) und die Erfahrung der Helden kann unerfahren bis kompetent sein. Örtlich spielen die Abenteuer in den Nordmarken, in Aranien und im Khoram-Gebierge und zeitlich relativ beliebig. Es werden hauptsächlich Gesellschaftstalente, Kampf und Naturtalente gefordert und die lebendige Geschichte ist mit zwei Punkten eher gering vertreten (obwohl seltsamerweise alle enthaltenen Abenteuer selbst bloß einen Punkt […]

Nandurion: Rezension zu „Drachenwerk & Räuberpack“

5. April 2016

Maraskanisch gesehen, war die ursprüngliche Planung mit vier Abenteuern natürlich die schönere, aber andererseits heißt es ja auch: Aller guten Dinge sind drei. Die Rede ist natürlich von der Abenteueranthologie Drachenwerk & Räuberpack. Was denn hier nun zutrifft und wie sich die … Weiterlesen →

Nandurion: Aus dem Limbus: Podcasts, April-Nachlese, Apparate und DSA5-Test

4. April 2016

Die Welle der Aprilscherze ist vorbei – beginnen wir die Woche also mit einer Auswahl an ernst gemeinten Fundstücken aus den Tiefen des Datenlimbus. Da wäre einmal, um doch noch beim Aprilscherz zu bleiben, Engors Nachlese zu ebendiesem, in der … Weiterlesen →