Würfelheld: [Gewinnspiel] Tiefraumphasen

28. Oktober 2014

Ein dreckiger, toter Kosmos – Maschinenmenschen steuern Frachtschiffe im Methanregen; die dunkle Seite des Alls. Wir sind allein. Kolonisierte Planeten, von Konzernen ausgebeutet: Der Traum von den unendlichen Weiten hat sich nicht erfüllt. Abgrundtiefe Schwärze, überall. Alles strebt nach Glück und scheitert. Oder gibt es Hoffnungsschimmer? Finden die tragischen Helden ihren Frieden in der ewigen […]

Mad-Kyndalanth: Learning from Experience or "Failure. Now try again."

28. Oktober 2014

Learning from experience can be read as trying to solve a problem in a different way than before.
Let’s just add: [...], and making notes.

GMs need to encourage their players to try solving a problem in different ways, and making notes for future refe…

Nandurion: Günstige Geschichte, Klassiker, Rezensionen und Ulisses auf der SPIEL

28. Oktober 2014

Das Erscheinen der gedruckten Historia Aventurica wird ja leider noch ein wenig dauern, da sich das Gold des Einbandes sehr leicht abreiben ließ (Namenlose Umtriebe!), die elektronische Variante ist davon aber natürlich nicht betroffen. Ab sofort kann deshalb die PDF-Variante erworben werden, bis … Weiterlesen

Greifenklaue's Blog: Zombies auch für BoL deutsch: Der Ausbruch

28. Oktober 2014

Neben Zombieslayers, Zombieslayers II, Survive the Undead und Welcome to Louisana gibt es nun ein ´fünftes deutschsprachiges Zombierollenspiel – geile Zeiten! Den Zombiemod Der Ausbruch gibt es auf der Barbarians of Lemuria-Seite.

VON DER SEIFENKISTE HERAB...: [Rezension] Splittermond – Das Geheimnis des Krähenwasser

28. Oktober 2014

Und noch ein cooles Teil, das ich mir – neben den derzeit nutzlosen aber schicken Würfeln – auf der SPIEL in Essen als Messeneuheit unter den Nagel reißen konnte – das brandneue (und zweite offizielle) Splittermond-Abenteuer.

Produkt: Das Geheimnis des Krähenwassers

Autor: Tobias Hamelmann

Verlag: Uhrwerk Verlag

Seiten: 69 A4-Softcover (schwarz-weiß)

Erscheinungsjahr: Oktober 2014

Preis:

VON DER SEIFENKISTE HERAB...: [Rezi] Der Todeslord von Ixia (Einsamer Wolf 17)

28. Oktober 2014

Wow! Der Einsame Wolf macht in deutscher Fassung nicht nur eine tolle Figur – er wird auch rasend schnell
erwachsen. Ich weiß noch genau wie es war, als ich auf der RPC 2009 versuchte, an unserem Labyrinth Lord-Stand die Menge für EW zu begeistern. *schnüff*

Mittlerweile ist Band 1 nicht mehr einsam – zur SPIEL 2014 erschien Band 17 "Der Todeslord von Ixia" und schon lange haben wir die

Kaiser Retros Waffenkammer: DSA 5 Beta – Sulibeth Rahjadaque – Magische Müßiggängerin

28. Oktober 2014

Mit der neuesten Version der DSA5 Betaregeln war wieder einmal ein bischen Testen angesagt. Dabei hat eine Spielerin, meine gute Freundin Ellen nicht nur ihren eigenen Charakter mitgebracht sondern auch direkt ein ihrer Freunde dazu gebracht den Charakter in einem Bild zu verewigen.
Das soll nicht unbelohnt bleiben und darum bekommt der Charakter nun einen Platz auf meinem Blog.

Im aranische Sultanat Palmyramis ist Müßigang das Ideal des feinen Lebens uns üppige Körperformen das Ideal der Schönheit. Sulibeth Rahjadaque, die sich auch mit einer langen Reihe von Ahninnen und Lehrerinnen brüsten kann, ist ein Produkt dieser Werte. Als aranische Dame der Herrscherschicht hat sie ein entsprechendes Selbstvertrauen und wenig Berührungspunkte mit den unangenehmen Aspekten des Lebens.

Im reichen Palmyrabad geboren und mit magischem Talent gesegnet wurde Sulibeth von einer Lehrmeisterin, die von der Schule des Seienden Scheins in Zorgan abgeworben wurde, in der elterlichen Villa unterrichtet. Sie erlernte zahlreiche Zauber die ihren Alltag erleichterten oder sich zur Kunstausübung eigneten, ganz im Einklang mit der palmyranischen Lebensart.

Als dritte Tochter des Hauses wäre eine politische Heirat die wichtigste Aufgabe, die Sulibeth für ihre Familie erledigen kann. Doch bis diese sich anbietet genießt die Magierin das Leben und nutzt ihre magischen Talente und den Reichtum ihres Hauses zu diesem Zwecke.

(Das Bild wurde gezeichnet von Rak, den man auf Deviant Art finden und auf Englisch oder Französisch ansprechen kann.)

Ausrüstung

  • Magierroben im tulamidischen Stil

  • Mehrere reiche Gewänder

  • Teurer Schmuck

  • Magierstab aus palmyranischer Zeder

  • Kosmetika und Parfüm

  • Schreibzeug und Papyrusrollen

  • Rollsiegel ihres Hauses

  • Schleier der nächtlichen Begegnung (Artefakt, lädt sich monatlich auf. Wirkt als Bannbaladin mit 7 FP, das Gegenüber glaubt unter Schleier eine alte Bekanntschaft oder Liebschaft zu erkennen. Lässt sich nur Nachts aktivieren. Auslöser ist ein tulamidisches Gedicht rezitiert von der Trägerin. Erschaffen von Sulibeth selbst.)

  • 80 Dukaten in aranischer Währung

.Ziel des Charakters war es zum einen natürlich die neuen Regeln zu testen. Also habe ich ein paar Vor- und Nachteile eingebaut die mit Erschwernissen und Erleichterungen arbeiten.

Zum anderen wollte ich auch eine etwas untypische Heldin haben und den Mitspielern gleichzeitig auch einen Eindruck geben was in Aventurien möglich ist. Darum habe ich die Plamyranerin mit dem Nachteil Fettleibig gewählt. Ihre Zauber aber auch angepasst diesen so bedeutungslos wie möglich für den Alltag zu machen.
Mit dem Ergebnis war ich gut zufrieden und wenn die Regeln ungefähr so hinkommen Spiele ich Sulibeth auch gerne noch weiter.

Labyrinth World: Struktur des Umschlagbildes der schwarzen Fenn

27. Oktober 2014

Der gute Milkweed hat es endlich geschafft meinem Schwarz-Weiß-Bild eine Struktur zu verpassen. Heraus kommt beinahe ein ganz neues Bild:

der eisenhofer blogt: Montags-Album: The New Library Sound

27. Oktober 2014

Ein ehemaliger Kommilitone hat ein Langzeitprojekt abgeschlossen, das wie ich finde extrem hörenswert geworden ist. Wer entspannte Soundtracks im Stil von Sven Libaek, Air oder wie ich finde ein bisschen Eric Serra gut haben kann und/oder den Sound analoger Synthesizer schätzt, sollte sich dringend das Album Vol. 1 – Oceanography von The New Library Sound […]

Würfelheld: [Rezension] Der Turm von Avempartha (Riyria 2)

27. Oktober 2014

Autor: Michael J. Sullivan Verlag: Hobbit Presse – Klett-Cotta Reihe: Riyria Format: Klappbroschur, 394 Seiten ISBN-10: 3608960139 ISBN-13: 978-3608960136 von: „Kris“ (Christel Scheja) Abenteuerliche Fantasy-Geschichten in einem weniger phantasievollen und mehr mittelalterlichem Umfeld sind seit dem Erfolg der Fernsehserie „Game of Thrones“ ziemlich beliebt. Auch der Klett-Cotta-Verlag versucht, auf der aktuellen Welle mitzureiten und hat […]

obskures.de » Rollenspiele: FAITH Sci-Fi RPG: Free Print and Play Campaign

27. Oktober 2014

Burning Games. ¡Hola! Was geht denn hier? Es sieht ganz danach aus, dass uns mit FAITH ein neues Science Fiction-Rollenspiel mit Brettspielelementen in Haus steht. Der Hersteller plant Anfang 2015 einen Kickstarter für die Finanzierung des Projekts. Zumindest das grafische … Weiterlesen

Orkenspalter TV: Late Nerd Show 73: Ringcon, Schleierfall, Knights of Badassdom

27. Oktober 2014

Für die 73. Late Nerd Show sind wir nach Bonn auf die Ringcon gefahren, wo wir die Schauspieler aus Game…

Barbarians of Lemuria: Der Ausbruch – Auch Zombies spielen BoL

27. Oktober 2014

Bald ist wieder Halloween und auch in unseren Längen- und Breitengraden gewinnt dieses Brauchtum von jenseits des Großen Teichs unaufhaltsam an Bedeutung. Man wirft sich in groteske Kostüme, feiert wilde Partys und rückt riesigen Kürbissen mit dem Messer zuleibe. Auch Horrorfilme und gruselige Streiche sind an diesem "Feiertags-Import" gerne angesagt. Aber was sich für gestandene Rollenspieler

Würfelheld: [Rezension] Der Name des Windes (Die Königsmörder-Chronik Erster Tag)

27. Oktober 2014

Autor: Patrick Rothfuss Verlag: Hobbit Presse – Klett Cotta Reihe: Königsmörder-Chronik Format: gebunden mit Schutzumschlag, 863 Seiten Erschienen: 2008 ISBN 13: 978-3-608-93815-9 von: Moritz Was für eine Schwarte! Ich lese zwar recht viel, aber solche Trümmer jenseits der 800 Seiten kommen mir dann doch nicht allzu oft vor die Flinte. Aber das Teil hier sieht […]

Mias Zeichenblog » Rollenspiele: Neu erschienen: Söldner, Skalden, Steppenelfen

27. Oktober 2014

Der neue DSA-Meisterpersonenband Söldner, Skalden, Steppenelfen beschäftigt sich mit Professionen und Charakteren des Nordens, kommt vollfarbig daher und beinhaltet neben vier Figuren aus meiner Feder viele weitere schöne Illus! Viel Spaß beim Lesen und Angucken! Eure Mia

The post Neu erschienen: Söldner, Skalden, Steppenelfen appeared first on Mias Zeichenblog.

Greifenklaue's Blog: Media Monday #174

27. Oktober 2014

Warum Peter Dinklage in Weltraum schweigen würde, warum ich Zombies mag und Vampire nicht, warum ich die Hektik neuer Filme nicht mag und mir Walking Dead trotzdem zu langatmig ist und Ohrhammer trifft auf Spooks – im 174. Media Monday. Die Fragen und die Antworten der anderen Blogger im Medien-Journal. 1. In jedem Film, der in […]

Neue Abenteuer » rpg: Das Leben eines Gezeichneten – Teil 79

27. Oktober 2014

16 Peraine – 14 Ingerimm Gerade im kleinen Dorf angekommen – Leowulf und ich hatten uns nachdem Ysilia gefallen war weiter nach Süden zurückgezogen und ich einen kleinen Ausflug nach Warunk gemacht – trat ein Beilunker Reiter auf uns zu und überbrachte mir eine Einladung zum Magierkonvent im Ingerimm in Punin. Offensichtlich hatte man den […]

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: Traveller Buch 4 — Psionik

27. Oktober 2014
traveller-psionik-teaser

Traveller gilt als Inbegriff der Hard-Science-Fiction: Wissenschaftliche Fakten anstatt Space Fantasy. Mit der vierten Erweiterung Psionik geht es über die Grenzen des Denkbaren hinaus, Spieler und Spielleiter dürfen in die Niederungen des Geistes, der Zeit und der Dimensionen eindringen. Wir haben nachgeschaut, ob das überhaupt zusammengeht.

Tagschatten: Lift Off Traveller

27. Oktober 2014

Addendum: Artikel hinfällig. Danke an Teichdragon für den Hinweis, den ich eigentlich auf der Verlagsseite erwartet hätte. 

Die 13 Männer arbeiten an einer Einsteigerbox für (Mongoose) Traveller. Kühle Sache. Der Verlag hat mit Aborea gezeigt,…

Nandurion: Rezension zu “Friedlos”

26. Oktober 2014

Die Nebel lichten sich – Thorwal ist wieder in Sicht. Die Flotte der Friedlosen, die von Judith und Christian Vogt ausgesandt wurde, kehrt zurück. Hetmann Sedef Feyhachson steht unerschrocken am Steuer. Was wird er zu berichten haben? Ist es wahr, … Weiterlesen