Archiv

Archiv für die Kategorie ‘D&D’

der eisenhofer blogt: Dwimmermount – Megadungeon Sandbox

26. November 2014

Es ist angekommen! Das zweite Brikett (s. gestern), Dwimmermount als Hardcover, hat mich gestern er­reicht. Mit nur 27 Monaten Verspätung! Und was für ein Teil das geworden ist, über 400 Seiten stark und bis zum Rand gefüllt mit Material. Ich habe bislang noch nicht viel reingelesen, aber beim Überfliegen habe ich den Eindruck gewonnen, dass […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Was Großes ist in Arbeit… und LL-Monster

25. November 2014

Ich hab’ was großes in Arbeit. Das Ziel ist so rund um’s Humbugfest. Ist allerdings nicht wirklich der Grund für die spärlichen Updates, ich hab ‘ne Menge halber Ideen, aber irgendwie komm ich nicht zum Ausarbeiten… Naja, ich gelobe keine Besserung, aber ich hoffe drauf. ;) Hier eine kleine Vorschau für Spielleiter, jedenfalls: Abgenagter BT: […]

der eisenhofer blogt: Pathfinder Advanced Bestiary von Green Ronin

25. November 2014

Heute ist das über Kickstarter finanzierte Werk Advanced Bestiary – A Monster Template Compendium von Green Ronin Publishing hier eingetrudelt. Was für ein Brikett! 288 von 311 Seite voll mit über 100 Templates für die wildesten Kreaturen. Ich denke nicht, dass hier ein Wunsch unerfüllt bleibt. Und da offenbar für jedes Template ein Beispiel-Monster existiert, […]

In The Shadow Of A Die: Review: The Fey Sisters’ Fate (D&D 5)

23. November 2014

Goodman Games haben seit D&D Third Edition und dem Anbruch der d20-Glanzzeit das weltbekannte Rollenspiel mit hochkarätigem Abenteuermaterial versorgt. Aus ihrer Abenteuerband-Reihe "Dungeon Crawl Classics", mittlerweile unter diesem Label nur noch für das hauseigene Rollenspielsystem gleichen Namens unterwegs, wurden sogar einige Module für ältere D&D-Versionen (1st Edition, OSRIC) oder

der eisenhofer blogt: Warum nochmal LotFP?

22. November 2014

Auf meine Anmerkung, mit Pathfinder dauerten die Kämpfe so lang, hatte Falk geantwortet, ich könne doch LotFP hernehmen, das habe ihm geholfen. Hier nun einige Punkte, die für LotFP sprechen: Simple Charakterbögen, trotzdem (oder deshalb) viele Ansatzpunkte für Charakterspiel Wunderbar abstraktes Kampfsystem, das die Diversifizierung der Klassen unterstützt Die Zauber sind genial Das Fertigkeiten-System ist […]

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: D&D5 Player’s Handbook

22. November 2014
Players Handbook

40 Jahr’ und noch kein graues Haar – Oliver findet Gefallen am Player’s Handbook der neuesten Ausgabe von Dungeons & Dragons. Schnell geht die neue von der Hand, ob beim Charakterbauen oder beim Spiel. Was bringt sie nun mit? Lest selbst.

Greifenklaue's Blog: Greifenklaue Podcast #33 – Mauern I

22. November 2014

Wir präsentieren – überpünktlich – die 34. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts mit unseren Beiträgen zum November-Karneval mit dem Thema Mauern, organisiert von Spiele im Kopf und im RSP-Blog-Forum diskutiert. Christophorus und Greifenklaue widmen sich drei Teilthemen und haben einige News und Updates auf Lager. Das ganze in knapp einer Stunde, wir wünschen viel Spaß! Hier zum Runterladen oder dort […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Tabellen um der Tabellen willen – Haimageninhalt

15. November 2014

Hmmm, immer diese Leerlaufphasen, wo man es nicht schafft seine Ideen richtig umzusetzen… deswegen jetzt erstmal Tabellen: W10 Haimageninhalt 1 Hand/Fuß/Kopf 2 Schmuck (1W6*100 GM) 3 Teil einer Gallionsfigur 4 Namensschild eines berühmten Schiffes 5 Lebender Fisch, der sprechen kann 6 Alien! Ohne Sigourney Weaver, allerdings… 7 Goldmünzen (1W20) 8 Flaschenpost (s.u.) 9 Waffe (zu […]

Ye Olde Owlbear: Gedanken zum neuen D&D – Teil I

8. November 2014

Seit dem Sommer gibt es das Starter Set und das Spielerhandbuch der fünften D&D-Edition, seit wenigen Wochen das Monsterhandbuch. Seit etwa drei Monaten spielen wir das neue D&D regelmäßig. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Ich starte dazu eine kleine, natürlich sehr subjektive Artikelreihe. Ich werde bewerten, von unseren Erfahrungen erzählen, orakeln. Es soll um Abenteuer […]

Teilzeithelden » Pen&Paper: Gelesen: Magie und Religion in DSA, eine wissenschaftliche Abhandlung

7. November 2014
Magie und Religion in DSA,

Geschrieben wird viel über unser Hobby, aber selten an der Universität. Gordon Nies hat in einer Seminararbeit über das Verhältnis von Magie und Religion in der Welt des Schwarzen Auges geschrieben. Was er dort gefunden hat, wollen wir nun ebenfalls erkunden.

der eisenhofer blogt: Pathfinder zu LotFP?

1. November 2014

Ich hatte neulich über mein halbes Jahr Pathfinder sinniert und mich dabei unter anderem über die Langatmigkeit der Kämpfe in Pathfinder ausgelassen. Falk hat kommentiert, dass LotFP als Regelwerk die Kämpfe gut abkürzen könnte, und da ich ja auch immer wieder Lust habe, mit etwas schmaleren Regeln zu spielen, habe ich meine Grindhouse-Box nochmal etwas […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Halloween auf RPGnow

31. Oktober 2014

Ok, hier Minikurzrezis für die freien Inhalte zu Halloween auf RPGnow: RQ1 Night of the Walking Dead – Die Karte des Dorfes und des Friedhofes allein lohnen sich schon. Keine Ahnung, wie das Abenteuer selbst ist, aber: Hey, Ravenloft. Wraith the Oblivion (1st Edition): Das Konzept fand ich relativ cool. Wahrscheinlich spielt es sich eher […]

In The Shadow Of A Die: Review: D&D Starter Set, 5th Edition

28. Oktober 2014

Box Art, (C) WotC

Die Starter Sets von (A)D&D dienen als Einführung in das Hobby und natürlich in die Regeln der jeweiligen Edition. Vor diesem Hintergrund betrachtet, macht die neue Box für die 5th Edition vieles richtig und wenig falsch.

Der Inhalt orientiert sich in etwa an vorherigen Starter Sets. Hier sind es 2 geklammerte Hefte mit vollfarbigen Seiten (ein 32seitiger Regel- und ein

der eisenhofer blogt: Ein halbes Jahr Rollenspiel online – ein Fazit

26. Oktober 2014

Ein geplanter und höchst freudig erwarteter Nach­wuchs-Zwischenfall stoppt nun meine Pathfinder-Runde, die am 11. April zum ersten und am 10. Oktober zum vorerst letzten Mal stattgefunden hat. Fast auf den Tag genau ein halbes Jahr lang wurden in 13 zweiwöchentlichen Terminen Monster erschlagen, Schätze aufgeteilt und das Land erkundet. Ein geeig­neter Zeitpunkt für eine Zwischenbetrachtung. […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Zufallstabelle mit Ort & Komplikation für das Gebrige

24. Oktober 2014

Manachmal macht man sich verrückt wegen Sachen, die dann überhauptnich’ schlimm sind… :P Deswegen etwas wenig Funk hier gewesen. Ich mach es wieder gut: Mit dieser Vorlage für Zufallsbegegnungen habe ich erstmal die großen 6 abgearbeitet: Ebene, Wald, Sumpf, Hügel, Wüste… und Gebirge halt: W8+W12 Anzahl Gebirge Quelle Ort Komplikation 2 14+ (Neben-)Gipfel Schnee/Geröll-Lawine 3 […]

Tagschatten: TSR-Klassiker: X10 Red Arrow Black Shield

16. Oktober 2014

Der Problemfall auf meiner Liste; ich habe das Modul weder gespielt (leider, leider) noch geleitet (GottseiDank), aber ich denke, ich bin in der Lage trotzdem halbwegs qualifiziert zu berichten.

X10 nimmt die Ereignisse aus X4/X5 um den "Herrn der Wüstensöhne" wieder auf. Der ist (unerwartet) zurück, führt endlose Horden einmal mehr auf den Kriegspfad und hat sich doch sehr verändert. Es waren

Tagschatten: TSR-Klassiker: CM4 Earthshaker

15. Oktober 2014

Neben Gygax selbst, dürfte kein Designer mehr Spuren in AD&D hinterlassen haben, als David Cook: Chef-Designer der Oriental Adventures und des Planescape-Settings, Design Lead der AD&D 2nd Edition, und Autor etlicher einflußreicher Module bis Mitte der 1980er, nicht zuletzt von X1 Insel der Schrecken (ein Interview mit ihm ist hier zu finden). Aus seiner Feder stammt auch das eher unbekannte

Rorschachhamster » Rollenspiel: Dreaded Island – Neue Karten

6. Oktober 2014

Nix für meine Spieler jdn2006 alias  J.D. hat schon vor einiger Zeit eine Hommage an die Insel des Schreckens X1 auf seinem Scriptaccount gepostet, die Dreaded Island. Ich habe die Karten mit Hexgimp nochmal neu gemacht. Voila': Einmal in Farbe, einmal in Schwarzweiß. Ich habe die eine Spielerkarte so gemacht, das man küstennahe bzw. die […]

obskures.de » Rollenspiele: John Wick: “Schach ist kein Rollenspiel: Die Illusion der Spielbalance”

5. Oktober 2014

Chess is not an RPG: The Illusion of Game Balance. In Rollenspiel-Hobbingen herrscht Aufruhr! Der bekannte Designer John Wick (Legend of the 5 Rings, Houses of the Blooded, Wield) spaltet wieder einmal mit einem lesenswerten und provokanten Aufsatz die vereinte … Weiterlesen

Tagschatten: TSR-Klassiker: B10 Night’s Dark Terror

2. Oktober 2014

Jedem D&D-Spieler ist heute die Known World bekannt, Mystara. 1986? Nicht so sehr. Es gab einige Hinweise im Expert Set und dann noch Modul X10 Red Arrow Black Shield, das einen sehr groben Überblick gegeben hatte*. Nights Dark Terror war das erste Basic-Modul, das sich wonnevoll in das Setting warf, es aufnahm und weiterentwickelte. Dieses Modul stellt eines der Fundamente der späteren