Archiv

Archiv für die Kategorie ‘D&D’

Greifenklaue's Blog: Greifenklaue Podcast #33 – Mauern I

22. November 2014

Wir präsentieren – überpünktlich – die 34. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts mit unseren Beiträgen zum November-Karneval mit dem Thema Mauern, organisiert von Spiele im Kopf und im RSP-Blog-Forum diskutiert. Christophorus und Greifenklaue widmen sich drei Teilthemen und haben einige News und Updates auf Lager. Das ganze in knapp einer Stunde, wir wünschen viel Spaß! Hier zum Runterladen oder dort […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Tabellen um der Tabellen willen – Haimageninhalt

15. November 2014

Hmmm, immer diese Leerlaufphasen, wo man es nicht schafft seine Ideen richtig umzusetzen… deswegen jetzt erstmal Tabellen: W10 Haimageninhalt 1 Hand/Fuß/Kopf 2 Schmuck (1W6*100 GM) 3 Teil einer Gallionsfigur 4 Namensschild eines berühmten Schiffes 5 Lebender Fisch, der sprechen kann 6 Alien! Ohne Sigourney Weaver, allerdings… 7 Goldmünzen (1W20) 8 Flaschenpost (s.u.) 9 Waffe (zu […]

Ye Olde Owlbear: Gedanken zum neuen D&D – Teil I

8. November 2014

Seit dem Sommer gibt es das Starter Set und das Spielerhandbuch der fünften D&D-Edition, seit wenigen Wochen das Monsterhandbuch. Seit etwa drei Monaten spielen wir das neue D&D regelmäßig. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Ich starte dazu eine kleine, natürlich sehr subjektive Artikelreihe. Ich werde bewerten, von unseren Erfahrungen erzählen, orakeln. Es soll um Abenteuer […]

Teilzeithelden » Pen&Paper: Gelesen: Magie und Religion in DSA, eine wissenschaftliche Abhandlung

7. November 2014
Magie und Religion in DSA,

Geschrieben wird viel über unser Hobby, aber selten an der Universität. Gordon Nies hat in einer Seminararbeit über das Verhältnis von Magie und Religion in der Welt des Schwarzen Auges geschrieben. Was er dort gefunden hat, wollen wir nun ebenfalls erkunden.

der eisenhofer blogt: Pathfinder zu LotFP?

1. November 2014

Ich hatte neulich über mein halbes Jahr Pathfinder sinniert und mich dabei unter anderem über die Langatmigkeit der Kämpfe in Pathfinder ausgelassen. Falk hat kommentiert, dass LotFP als Regelwerk die Kämpfe gut abkürzen könnte, und da ich ja auch immer wieder Lust habe, mit etwas schmaleren Regeln zu spielen, habe ich meine Grindhouse-Box nochmal etwas […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Halloween auf RPGnow

31. Oktober 2014

Ok, hier Minikurzrezis für die freien Inhalte zu Halloween auf RPGnow: RQ1 Night of the Walking Dead – Die Karte des Dorfes und des Friedhofes allein lohnen sich schon. Keine Ahnung, wie das Abenteuer selbst ist, aber: Hey, Ravenloft. Wraith the Oblivion (1st Edition): Das Konzept fand ich relativ cool. Wahrscheinlich spielt es sich eher […]

In The Shadow Of A Die: Review: D&D Starter Set, 5th Edition

28. Oktober 2014

Box Art, (C) WotC

Die Starter Sets von (A)D&D dienen als Einführung in das Hobby und natürlich in die Regeln der jeweiligen Edition. Vor diesem Hintergrund betrachtet, macht die neue Box für die 5th Edition vieles richtig und wenig falsch.

Der Inhalt orientiert sich in etwa an vorherigen Starter Sets. Hier sind es 2 geklammerte Hefte mit vollfarbigen Seiten (ein 32seitiger Regel- und ein

der eisenhofer blogt: Ein halbes Jahr Rollenspiel online – ein Fazit

26. Oktober 2014

Ein geplanter und höchst freudig erwarteter Nach­wuchs-Zwischenfall stoppt nun meine Pathfinder-Runde, die am 11. April zum ersten und am 10. Oktober zum vorerst letzten Mal stattgefunden hat. Fast auf den Tag genau ein halbes Jahr lang wurden in 13 zweiwöchentlichen Terminen Monster erschlagen, Schätze aufgeteilt und das Land erkundet. Ein geeig­neter Zeitpunkt für eine Zwischenbetrachtung. […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Zufallstabelle mit Ort & Komplikation für das Gebrige

24. Oktober 2014

Manachmal macht man sich verrückt wegen Sachen, die dann überhauptnich’ schlimm sind… :P Deswegen etwas wenig Funk hier gewesen. Ich mach es wieder gut: Mit dieser Vorlage für Zufallsbegegnungen habe ich erstmal die großen 6 abgearbeitet: Ebene, Wald, Sumpf, Hügel, Wüste… und Gebirge halt: W8+W12 Anzahl Gebirge Quelle Ort Komplikation 2 14+ (Neben-)Gipfel Schnee/Geröll-Lawine 3 […]

Tagschatten: TSR-Klassiker: X10 Red Arrow Black Shield

16. Oktober 2014

Der Problemfall auf meiner Liste; ich habe das Modul weder gespielt (leider, leider) noch geleitet (GottseiDank), aber ich denke, ich bin in der Lage trotzdem halbwegs qualifiziert zu berichten.

X10 nimmt die Ereignisse aus X4/X5 um den "Herrn der Wüstensöhne" wieder auf. Der ist (unerwartet) zurück, führt endlose Horden einmal mehr auf den Kriegspfad und hat sich doch sehr verändert. Es waren

Tagschatten: TSR-Klassiker: CM4 Earthshaker

15. Oktober 2014

Neben Gygax selbst, dürfte kein Designer mehr Spuren in AD&D hinterlassen haben, als David Cook: Chef-Designer der Oriental Adventures und des Planescape-Settings, Design Lead der AD&D 2nd Edition, und Autor etlicher einflußreicher Module bis Mitte der 1980er, nicht zuletzt von X1 Insel der Schrecken (ein Interview mit ihm ist hier zu finden). Aus seiner Feder stammt auch das eher unbekannte

Rorschachhamster » Rollenspiel: Dreaded Island – Neue Karten

6. Oktober 2014

Nix für meine Spieler jdn2006 alias  J.D. hat schon vor einiger Zeit eine Hommage an die Insel des Schreckens X1 auf seinem Scriptaccount gepostet, die Dreaded Island. Ich habe die Karten mit Hexgimp nochmal neu gemacht. Voila': Einmal in Farbe, einmal in Schwarzweiß. Ich habe die eine Spielerkarte so gemacht, das man küstennahe bzw. die […]

obskures.de » Rollenspiele: John Wick: “Schach ist kein Rollenspiel: Die Illusion der Spielbalance”

5. Oktober 2014

Chess is not an RPG: The Illusion of Game Balance. In Rollenspiel-Hobbingen herrscht Aufruhr! Der bekannte Designer John Wick (Legend of the 5 Rings, Houses of the Blooded, Wield) spaltet wieder einmal mit einem lesenswerten und provokanten Aufsatz die vereinte … Weiterlesen

Tagschatten: TSR-Klassiker: B10 Night’s Dark Terror

2. Oktober 2014

Jedem D&D-Spieler ist heute die Known World bekannt, Mystara. 1986? Nicht so sehr. Es gab einige Hinweise im Expert Set und dann noch Modul X10 Red Arrow Black Shield, das einen sehr groben Überblick gegeben hatte*. Nights Dark Terror war das erste Basic-Modul, das sich wonnevoll in das Setting warf, es aufnahm und weiterentwickelte. Dieses Modul stellt eines der Fundamente der späteren

Rorschachhamster » Rollenspiel: Monsterwerte DSA1 aus LL schnell generieren

1. Oktober 2014

Nun, um Standard-LL-Monster (Bzw. D&D-Monster, halt) für altes DSA zu benutzen, würde es wahrscheinlich etwas aufwendig sein, jedes Monster einzeln zu konvertieren. Der Vorteil der beiden Regelwerke ist natürlich, das sie recht einfach sind. Und dementsprechend relativ einfach sollte es sein, diese Werte per einfacher Formel zu konvertieren… hoffe ich jedenfalls. Erstmal der Vergleich von […]

der eisenhofer blogt: Fantasy-RSP Solospiel und Kampagnen-Planung

28. September 2014

Im diesjährigen Sommerurlaub hatte ich etwas Zeit, mich mit Solo-Rollenspiel zu beschäftigen, genauer mit Labyrinth Lord. Vorgemacht hat es john yorio, der das selbst einige Zeit und mit viel Eifer und Einfallsreichtum betreibt. Hier ist seine Auflistung von Spielberichten: The Ever Expanding Dungeon (a Solo Labyrinth Lord Campaign). Das war eine lustige Angelegenheit, die mich […]

Fantasy Blog NERD WIKI - Kino, Spiele & Nerd News » Rollenspiel: Das Acquisitions Inc. PAX East D&D Game von 2014 ist absolut bühnentauglich

18. September 2014

Ihr wisst gar nicht, was die Pax überhaupt ist? NP! Ich schließe gerne kurz diese Bildungslücke bei euch. Vor ein paar Jahren hatten die Leute von Penny Arcade beschlossen eine Expo zu gründen, die sich nur um jede Art von Spielen drehen sollte, also Computerspiele, Brettspiele, Rollenspiele etc. Denn zu diesem Zeitpunkt gab es solche Veranstaltung wohl nur für Animes, Comics und dergleichen. Und auf eben dieser Penny Arcade Expo (P.A.X) fand dieses Jahr eine D&D-Runde live und vor riesigem Publikum auf einer Bühne statt: Der Künstler des Webcomics PvP, Scott Kurtz, sowie Mike Krahulik und Jerry Holkins, die Köpfe hinter der berühmten Penny Arcade, und, als Gaststar, die extreme vorzeigbare „Gaming Goddess“ Morgan Webb kämpften und witzelten sich dabei unter Leitung ihres Dungeon Masters Chris Perkins (Wizards of the Coast Editor und Game Designer) äußerst charmant durch „Tyranny of Dragons“, eins der ersten offiziell erschienenen Abenteuer für die brandneue 5th Edition von Dungeons & Dragons. Darin müssen die Spieler einen wahnsinnigen Drachenkult-Priester davon abhalten mit Hilfe eines mächtigen Artefakts, der Drachenkrone, die böse Drachen-Gottheit Tiamat zu beschwören und auf die vergessenen Reiche loszulassen. (Siehe Trailer). Wer noch nie ein Pen & Paper-RPG gespielt hat, sollte mal in eins der […]

Greifenklaue's Blog: [BS] D&D Adventurers League beim Brot & Spiele

16. September 2014

Beim Braunschweiger Rollenspieltreff Brot & Spiele gibt es ein Angebot der D&D Adventurers League, quasi dem Organized Play-Format bei D&D 5. Wer das System einfach mal ausprobieren möchte oder es eben ab und an mal mit dem glichen SC zoggen möchte, soll einfach mal vorbeischauen. Termine findet ihr z.B. hier. Ich überlasse D&D 5-SL Tscharrod […]

Greifenklaue's Blog: Greifenklaue Podcast #29 – Weltkrieg (Version 2)

13. September 2014

So, ich habe unseren eigenen Worten gelauscht und wie versprochen ein Inhaltsverzeichnis gebastelt. Ich würde sogar sagen ein recht ausführliches … Im August gab es das RSP-Blog-Karnevalthema Weltkrieg, schließlich jährt sich der “Große Krieg” zum 100. Mal. Viele Blogger haben sich aufgemacht, dazu was zu schreiben, was man im RSP-Blog-Forum findet, während d6ideas das organisiert […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Loot. Noch warm. Teilweise jedenfalls.

12. September 2014

Hab mir gerade Pawns gekauft, nach langer Zeit dann doch. Begutachten konnte ich die in der Einsteigerbox schon, aus der Bücherei. Hab mich immer geziert, und auch heute die Box in der Hand gehabt und gedacht, “Haste doch überall Minis von”. Bestiary 2 ähnlich, nur war dann noch dabei, “Benutzt du eh zu selten”. Aber […]